Türkische Manti

Türkische Manti

Türkische Manti werden vor allem bei festlichen Anlässen serviert. Rezept für 3 bis 4 Portionen der schmackhaften Nudeltaschen mit Rinderhack und Joghurtsauce.

Manti

© dpa

In der türkischen Küche kennt man die Manti: kleine Nudeltaschen mit Soße.

Zutaten für 3 bis 4 Portionen:

Für den Teig:
500 g Mehl
1 TL Salz
1 großes Ei
ca. 1/8 Liter lauwarmes Wasser
Für die Füllung:
1 geschälte Zwiebel
1 Bund Petersilie
200 g Rinderhackfleisch
süßes Paprikapulver
frisch gemahlener Pfeffer
1 Msp Kreuzkümmel
1 TL Salz

Für die Sauce:
250 g Joghurt
2 geschälte Knoblauchzehen
1 Tl Salz
100 g Butter
2 Tl süßes Paprikapulver

Zubereitung:

1. Zwiebel und Petersilie sehr fein hacken. Mit Hackfleisch und den Gewürzen gut vermischen. Das Mehl sieben und mit Salz, Ei und lauwarmem Wasser zu einem elastischen, glatten Teig verarbeiten. Bei Bedarf noch mehr Wasser einarbeiten. Teig mit Frischhaltefolie bedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2. Für die Sauce Joghurt in eine Schüssel geben, Knoblauch dazu pressen. Salzen, alles glatt verrühren und kalt stellen.

3. Den Teig in vier Stücke teilen. Jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und in 4 cm große Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat 1/2 TL Füllung setzen. Alle vier Ecken fest zusammendrücken, so dass kleine, gut geschlossene Taschen entstehen.

4. In einem großen Topf reichlich Wasser und 1 EL Salz aufkochen. Die Teigtäschchen bei mittlerer Hitze im offenen Topf vier bis fünf Minuten kochen. Wenn die Manti oben schwimmen, sind sie fertig. In einem Sieb gut abtropfen lassen.

5. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen und das Paprikapulver einrühren. Manti auf Suppenteller verteilen. Auf jede Portion etwas Joghurtsauce geben und zum Schluss mit etwas heißer Paprikabutter übergießen.
Schlutzkrapfen
© dpa

Schlutzkrapfen

Wer nach Südtirol fährt, kommt an Schlutzkrapfen nicht vorbei. Sie werden traditionell mit Kalb- oder Rindfleisch gefüllt. Hier geht's zum Rezept für die vegetarische Variante. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 7. September 2017 11:23 Uhr