Zucchini-Tarte

Zucchini-Tarte

(0) Vielen Dank!

Genuss auf mediterrane Art

Zucchini-Tarte

© dpa

Zutaten für 1 Tarte (12 Stücke):

Teig:
250 g Mehl
1/2 Würfel (20 g) frische Hefe
1 EL Olivenöl
150 ml lauwarmes Wasser
1 /2 TL Salz
Belag:
750 g Zucchini
3 Tomaten
100 g gekochter Schinken
75 g geriebener Käse
2 Eier
100 ml Milch
100 g Frischkäse
1 TL Olivenöl
Fett, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen und in die Mulde gießen. Ein wenig mit dem Mehl verrühren und einige Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Salz, restliches Wasser und Olivenöl hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. Anschließend 1 Stunde gehen lassen. Zucchini in Scheiben schneiden und in Olivenöl goldbraun anbraten, Tomaten in Scheiben schneiden. Frischkäse, Milch, Eier und Käse verrühren, Schinken würfeln und unterrühren. Salzen und pfeffern. Den Backofen vorheizen. Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

Die Frischkäsemischung auf dem Teig verteilen. Zucchinischeiben kreisförmig und überlappend darauf legen, Tomaten dazwischen verteilen. Tarte im Backofen ca. 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit:

60 Minuten

Fotostrecke

  • Foodstyling© dpa
    Kurz-Tipps für Gourmets

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 15. Mai 2009 11:37 Uhr