Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

Prächtige Früchte, mit Kokos verfeinerte Streusel und ein Hauch von Rum: Dieser einfache Krümelkuchen versüßt jeden Sommertag.

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

© Wirths PR

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

Zutaten:

750 g Früchte (Kirschen, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren)
375 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
300 ml Sonnenblumenöl
1/2 Fläschchen Rum-Aroma
2 Eier
150 g Kokosflocken
600 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

1. Früchte waschen, putzen, abtropfen lassen, Kirschen entsteinen.

2. Zucker, Vanillezucker, Salz, Sonnenblumenöl, Rumaroma und die Eier cremig rühren, Kokosflocken und das mit Backpulver gemischte Mehl unterkneten und zu Streuseln verarbeiten.

3. Zwei Drittel des Streuselteiges auf ein Backblech verteilen, dabei die Ränder etwas hoch drücken. Die Früchte darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen.

4. Bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.
Crumble: Streuselkuchen mit Obst
© dpa

Crumble: Bodenlose Köstlichkeit mit Biss

Crumble ist ratzfatz hergestellt und man kann ihn toll variieren. Der fruchtige Streuselkuchen ohne Boden gelingt sogar mit Dosenfrüchten und Tiefkühlobst. Ideen und Rezepte. mehr

Quelle: Wirths PR

| Aktualisierung: Dienstag, 8. August 2017 12:06 Uhr