Spargel mit Pasta und Bacon

Spargel mit Pasta und Bacon

(0) Vielen Dank!

Spargel ist ein besonders vielseitiges Gemüse und lässt sich problemlos mit fast allem kombinieren. Heute kommt er mit Pasta und Schinkenspeck auf den Teller.

Spargel mit Pasta und Bacon

© dpa

Wer die Spargel-Saison voll ausnutzen will, kann das Gemüse mit unterschiedlichen Zutaten kombinieren - hier beispielsweise mit Pasta und Bacon.

Zutaten für 4 Personen:

500g frische Pasta
500g weißer Spargel
250g grüner Spargel
2 Stangen Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
150g magerer Schinkenspeck
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer
und (wer mag) Bärlauchpesto

Zubereitung:

1. Den weißen Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann in Salzwasser bissfest kochen. Den grünen Spargel putzen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Die Nudeln kochen. Währenddessen die Lauchzwiebeln, den Knoblauch und die Chilischote klein schneiden. Beim Schinkenspeck dürfen die Scheiben ruhig etwas größer ausfallen.

3. Den Schinkenspeck mit Olivenöl anbraten. Dann die Zwiebeln, den Knoblauch, die Chili und den Grünen Spargel dazugeben.

4. Die Nudeln und den weißen Spargel unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein kleiner Schuss Olivenöl rundet das Gericht ab. Wer mag, kann auch noch einen Löffel Bärlauchpesto dazugeben.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 30. November 2018 10:17 Uhr