Kurzbraten: Fleisch in der Pfanne perfekt zubereiten

Kurzbraten: Fleisch in der Pfanne perfekt zubereiten

Viele lieben ihr Fleisch kurzgebraten, also außen knusprig und innen zart. Damit es gelingt, muss auch die richtige Pfanne zum Einsatz kommen.

Putenfleisch

© dpa

Beschichtete Pfannen eignen sich für Geflügel, zum Beispiel Putenfleisch, aber auch für Fisch, Gemüse und Geschnetzeltes.

Große Hitze, wenig Zeit: Beim Kurzbraten werden Speisen in Fett scharf angebraten und danach bei mittlerer Temperatur fertig gegart. Oft dauert das nicht länger als 10 bis 15 Minuten.

Kurzbraten: Welches Fleisch ist geeignet?

Die Zubereitungsart eignet sich für kross gebratenes Fleisch, Fischfilets, kleine bis mittelgroße Krustentiere, geschnittenes Gemüse oder Frikadellen. Das wichtigste Werkzeug beim Kurzbraten ist die richtige Pfanne, erläutert die Zeitschrift «Beef» (Ausgabe 2/2017). Drei Modelle sollten Hobbyköche im Küchenschrank haben:

Eisenpfanne muss eingebrannt werden

Sie besteht meist aus Schmiedeeisen, seltener aus Guss. Wichtig ist, dass sie eingebrannt wird. Dazu wird sie dreimal dick mit Leinöl eingerieben und für zwei Stunden bei 250 Grad im Ofen eingebrannt. Dadurch bekommt die Pfanne eine ideale Antihaftpatina. Nach dem Benutzen muss man sie immer nur kurz einweichen und feucht auswischen.

Grillpfanne vor Kurzbraten mit Öl einpinseln

Fleisch, Fisch oder Gemüse berührt in ihr nur die heißen Stege im Pfannenboden. Am besten pinselt man die Pfanne mit Erdnussöl ein, heizt sie sehr stark auf und legt das Bratgut trocken hinein.

Beschichtete Pfanne: Fleisch nicht mit Besteck wenden

Für Fisch, Geflügel, Gemüse und Geschnetzeltes ist sie ideal. In ihr darf man keine Pfannenwender und Besteck aus Metall verwenden - denn das könnte die Antihaftbeschichtung zerkratzen.
Steak
© dpa

Steak braten: So wird es perfekt

Ein gutes Steak ist die Krönung für Fleischesser. Die richtige Zubereitung ist dabei entscheidend für einen guten Geschmack. Doch wie bleibt das Steak auch zart? mehr

Fotostrecken:

Gourmets-Tipps: Fleisch und Fisch

  • Fisch© dpa
    Fisch
  • Kühe auf der Weide© dpa
    Kühe auf der Weide
  • Fleisch kühl lagern© dpa
    Fleisch kühl lagern

Gesund Grillen: Tipps und Tricks

  • Was passiert beim Grillen?© Wirths PR
    Was passiert beim Grillen?
  • Gesund und fettarm© Foto-Fine-Art.de/ www.pixelio.de
    Gesund und fettarm
  • Grillgeräte© Uwe-Steinbrich/ www.pixelio.de
    Grillgeräte

Ernährungstrends von Paleo bis Veggan

  • Paleo© dpa
    Paleo
  • Clean eating© dpa
    Clean eating
  • Pulver© dpa
    Pulver

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 27. März 2017 10:44 Uhr