Baiser: Tipps zur Zubereitung und Rezeptideen

Baiser: Tipps zur Zubereitung und Rezeptideen

Obwohl Baiser nur aus zwei Zutaten besteht, kann man bei der Zubereitung vieles falsch machen. Wie das luftig-leichte Eiweißgebäck garantiert gelingt - und wozu es am besten schmeckt.

  • Rhabarber-Baiser-Kuchen© dpa
    Süßes Baiser passt besonders gut zu säuerlichen Früchten: Ein Klassiker ist der Rhabarber-Baiser-Kuchen.
  • Birnenkuchen mit Baiserhaube© dpa
    Baiser lässt sich vielseitig verwenden, zum Beispiel bei einem Birnenkuchen als Baiserhaube.
  • Johannisbeer-Kuchen© dpa
    Das süße Schaumgebäck lässt sich hervorragend mit säuerlichen Früchten wie Johannisbeeren kombinieren.
  • Pavlova mit Brombeeren© dpa
    Eine Pavlova ist eine Torte aus Baiser, Sahne und Früchten. Besonders beliebt ist sie mit Brombeeren.

Zurück zum Artikel: „Baiser: Tipps zur Zubereitung und Rezeptideen“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Apfel-Zimt-Hirse© dpa
    Die besten Apfelrezepte
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Frau in der Küche© dpa
    Küchenhygiene: 10 Tipps
  • Feldsalat mit gebackenem Kürbis© dpa
    Die besten Kürbisrezepte
  • Corona-Impfzentrum Flughafen Tempelhof (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum Tempelhof
  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps