Tassenkuchen mit Joghurt und Himbeeren

Tassenkuchen mit Joghurt und Himbeeren

Die Tassenkuchen mit mildem Joghurt und zarten Himbeeren sind in wenigen Minuten zubereitet. Das Beste: Gebacken werden sie in der Mikrowelle.

Tassenkuchen mit Joghurt und Himbeeren

© UFOP e.V.

Tassenkuchen mit Joghurt, Himbeeren und etwas weißer Schokolade.

Zutaten für 4 Tassen à ca. 180 ml:

15 g weiche Butter zum Ausstreichen
60 g Zucker
2 Eier (M)
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
60 ml Rapsöl
30 g Vollmilch-Joghurt
90 g Mehl, Type 405
1 TL Backpulver
70 g Himbeeren, frisch oder TK-Ware
40 g weiße Schokodrops

Zubereitung:

Vier Tassen mit weicher Butter ausstreichen und mit insgesamt 10 g Zucker ausstreuen. Mehl mit Backpulver mischen.

Die Eier mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker 5 Min. sehr schaumig schlagen, dann erst Rapsöl sowie Joghurt und zum Schluss die Mehlmischung unterrühren. Himbeeren sowie Schokolade unterheben und in den Tassen verteilen.

Die Tassen nacheinander jeweils 1,5 bis 2 Min. bei 800 Watt in der Mikrowelle garen. Die Kuchen gehen dabei sehr auf.
Pavlova mit Erdbeersahne
© dpa

Mini-Pavlovas mit Erdbeersahne

Die Pavlova ist eine wahre Geschmacksexplosion. Das Nationalgericht aus Australien und Neuseeland wird mit frischem Obst angerichtet - wie zum Beispiel Erdbeeren. mehr

Quelle: UFOP e.V.

| Aktualisierung: Dienstag, 27. Juni 2017 11:03 Uhr

Desserts & Nachspeisen