Rumpsteak mit Senf-Kräuter-Kruste

Rumpsteak mit Senf-Kräuter-Kruste

(0) Vielen Dank!

Delikates Fleisch-Gericht

Rumpsteak mit Senf-Kräuter-Kruste

© dpa

Rumpsteak mit Senf-Kräuter-Kruste.

Zutaten für 2 Personen:

250 g Rumpsteak
400 g Zucchini
400 g Pellkartoffeln
2 EL Vollkornweizenmehl
1 Bund gemischte Kräuter
2 TL Kräuter der Provence
1 Zwiebel
4 EL Senf
4 TL Sonnenblumenöl
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Die kleinen Pellkartoffeln waschen und bürsten. In Salzwasser gar kochen; schälen und abkühlen lassen. Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel in lange Scheiben schneiden.

Das Fleisch abtrocknen und pfeffern. Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. Mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Steak auf einer Seite mit der Senf-Kräutermasse dick bestreichen und kurz in Mehl tauchen, leicht festdrücken.

Das Steak zuerst mit der Kräuter-Seite 2 bis 3 Minuten anbraten, wenden und weitere 2 bis 3 Minuten braten. Warmstellen. Kartoffeln, Zucchinischeiben und fein geschnittene Zwiebeln in Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen und zum Rumpsteak reichen.

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Fotostrecken:

Gourmets-Tipps: Würze, Kräuter, Öl

  • Basilikum© dpa
    Basilikum
  • Salz© dpa
    Salz
  • Foodstyling© dpa
    Foodstyling

Gourmets-Tipps: Fleisch und Fisch

  • Fisch© dpa
    Fisch
  • Kühe auf der Weide© dpa
    Kühe auf der Weide
  • Fleisch kühl lagern© dpa
    Fleisch kühl lagern

Klebeschinken und Schinkenimitate

  • Echter Kochschinken oder Imitat?© dpa
    Echter Kochschinken oder Imitat?
  • Was ist sogenannter Klebeschinken?© dpa
    Was ist sogenannter Klebeschinken?
  • Worauf bestehen echter Lachs- und Nusschinken?© dpa
    Worauf bestehen echter Lachs- und Nusschinken?

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. Mai 2013 17:13 Uhr