Haselnuss-Omelett mit Himbeeren

Haselnuss-Omelett mit Himbeeren

(0) Vielen Dank!

Luftig-leckere Alternative zur Torte.

Haselnuss-Omelett mit Himbeeren

© dpa

Haselnuss-Omelett mit Himbeeren

Zutaten für 2 Personen:

250 g Himbeeren
4 EL Haselnüsse
Puderzucker
Minzeblättchen
2 kl. Eier
60 g Mehl
1 EL Butter
4 EL Milch
1 EL Zucker

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Butter schmelzen und Zucker einrühren, Eigelb zufügen. Nüsse fein mahlen und mit dem Mehl und der Milch unterrühren, danach vorsichtig das Eiweiß unterheben.
Die Hälfte der Omelett-Masse in eine Pfanne geben und nicht zu heiß backen. Nach der Hälfte der Garzeit die Hälfte der Himbeeren auflegen und das Omelett zusammenklappen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und das Omelett fertig garen. Mit dem Rest der Omelett-Masse genauso verfahren. Die Omeletts mit Puderzucker bestäuben und mit Minzeblättchen garniert servieren.

Tipp:

Der Teig eignet sich auch sehr gut für die Zubereitung im Waffeleisen. Allerdings braucht man dann keinen Eischnee zuzubereiten. Zu dem Mehl sollte dann aber zusätzlich ein Teelöffel Backpulver gegeben werden.
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Fotostrecken:

Lebensmittel richtig lagern

  • Lebensmittel© dpa
    Lebensmittel
  • Ordnung im Kühlschrank© DAK
    Ordnung im Kühlschrank
  • Für genügend Raum sorgen© dpa
    Für genügend Raum sorgen

Gourmets-Tipps: Würze, Kräuter, Öl

  • Basilikum© dpa
    Basilikum
  • Salz© dpa
    Salz
  • Foodstyling© dpa
    Foodstyling

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 4. November 2010 12:54 Uhr

Desserts & Nachspeisen