Zucchini-Omelett mit Kirschtomaten

Zucchini-Omelett mit Kirschtomaten

Aromatisch und ohne Fleisch

Zucchini-Omelett mit Kirschtomaten

© dpa

Zucchini-Omelett mit Kirschtomaten

Zutaten
60 g Mehl
2 Eier
8 EL Milch
200 g gelbe Zucchini
200 g Kirschtomaten
Salz
20 g Butter
Oregano

Zubereitung:

Zucchini gründlich waschen. In Längsrichtung in dünne Scheiben schneiden und salzen. Die Eier trennen. Aus Eigelb, Milch und Mehl einen Omelett-Teig herstellen. Mit Salz und Oregano würzen. Den steifgeschlagenen Eischnee unterheben.
Fett in der Pfanne erhitzen und die Hälfte der Omelettmasse hineingeben; die Hälfte der Zucchinischeiben auflegen und bei mäßiger Hitze auf beiden Seiten ausbacken. Mit der zweiten Hälfte genauso verfahren. Die Omeletts auf Tellern anrichten und mit Scheiben von Kirschtomaten und etwas frischem Pfeffer aus der Mühle garnieren.
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Gourmets-Tipps: Würze, Kräuter, Öl

  • Basilikum© dpa
    Basilikum
  • Salz© dpa
    Salz
  • Foodstyling© dpa
    Foodstyling

Cocktail-Klassiker selbst gemixt

  • Cocktails© Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und Importeure
    Cocktails
  • Mojito© Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und Importeure
    Mojito
  • Tequila Sunrise© Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und Importeure
    Tequila Sunrise

Kürbis: Der Gemüse-Gigant

  • Der Gigant unter den Gemüsen© dpa
    Der Gigant unter den Gemüsen
  • Hokkaido-Kürbisse© dpa
    Hokkaido-Kürbisse
  • Ein Altbekannter aus der Neuen Welt© dpa
    Ein Altbekannter aus der Neuen Welt

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 3. September 2010 21:12 Uhr

Vegetarisches für Feinschmecker