Pichelsteiner Eintopf

Pichelsteiner Eintopf

Rustikale und traditionelle Küche

Pichelsteiner Eintopf

© dpa

Pichelsteiner Eintopf

Zutaten für 2 Personen:

250 g Rinderknochen
250 g Rinderbug (Blatt)
200 g geschälte Kartoffeln
100 g Sellerie
100 g Lauch
3 kleine Zwiebeln
1 Möhre
etwas Schnittlauch
1 EL Butter
Kümmel
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Eine Zwiebel mit der Schale halbieren und die Schnittstellen in einer Pfanne ohne Fett braun rösten. Das Gemüse putzen, waschen und mit den Schalen in grobe Würfel schneiden.
Knochen, Gemüse und Zwiebelhälften in 1 l kaltem Wasser im Schnellkochtopf ansetzen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Den dabei aufsteigenden Schaum abschöpfen. Jetzt das Fleisch dazugeben, den Deckel schließen und 30 Minuten garen (am Ventil des Schnellkochtopfes darf nur der 1. Ring sichtbar werden).
Die übrigen Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter goldgelb rösten. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser garen. Nach 30 Minuten den Schnellkochtopf von der Herdplatte nehmen und warten, bis der Druck abgebaut ist. Die Brühe vorsichtig durch ein Haarsieb schöpfen und entfetten. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden, Fleisch und Kartoffelwürfel in die Brühe geben und das Ganze mit Röstzwiebeln und Schnittlauch garnieren.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Tipp:

Die Garzeit verlängert sich je nach Größe der Fleischportion. Rechnen Sie pro 200 g Fleisch etwa 10 Minuten zusätzlich.

Fotostrecken:

Gourmets-Tipps: Fleisch und Fisch

  • Fisch© dpa
    Fisch
  • Kühe auf der Weide© dpa
    Kühe auf der Weide

Gourmets-Tipps: Würze, Kräuter, Öl

  • Basilikum© dpa
    Basilikum
  • Salz© dpa
    Salz

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 1. November 2010 11:49 Uhr