Zahnärzte trotz Coronavirus für Patienten da

Zahnärzte trotz Coronavirus für Patienten da

Die Zahnarztpraxen in der Hauptstadt behandeln Patienten während der Corona-Pandemie weiter.

Behandlung beim Zahnarzt

© dpa

Zahnarzt Conrad Kühnöl (r) behandelt mit Visier, FFP3 Atemschutzmaske und Virenschutzkittel mit seinen Zahnmedizinischen Fachangestellten einen Corona-Patienten in seiner Zahnrztpraxis (gestellte Szene).

Durch Hygienemaßnahmen würden Patienten und Praxispersonal geschützt, teilte die Zahnärztekammer Berlin am Dienstag (07. April 2020) mit. Niemand müsse wegen der Covid-19-Pandemie Angst vor einen Zahnarztbesuch haben und ihn meiden, hieß es weiter. Solange ausreichende Schutzausrüstung vorhanden sei, würden die rund 6000 Berliner Zahnärzte praktizieren.
Die Zahnärztekammer bittet darum, im Zweifel Termine nicht generell abzusagen, sondern Absprachen über mögliche Verschiebungen von Behandlungen mit der Praxis abzustimmen. Insbesondere wer Symptome wie Husten, Fieber, Atemnot oder Halsschmerzen habe, solle nicht ohne persönliche Absprache zum Zahnarzt gehen.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Zahnarzt besuch
© DAK

Zahnärzte in Berlin

Zahnärzte in Berlin nach Stadtteilen mit Behandlungsschwerpunkten, Adressen und Telefonnummern. mehr

Coronavirus
© Center for Disease Control/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Coronavirus: Ansteckung, Symptome, Impfung

Das Coronavirus, das in Wuhan in China erstmals nachgewiesen wurde und eine Lungenkrankheit auslösen kann, breitet sich aus. Die wichtigsten Fakten zu Covid-19. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 7. April 2020 13:50 Uhr