Coronavirus: Quarantäne von-Rückkehrern endet am Sonntag

Coronavirus: Quarantäne von-Rückkehrern endet am Sonntag

Für die 20 China-Rückkehrer in Berlin endet am Sonntag die zweiwöchige Quarantäne wegen des neuartigen Coronavirus. Auch beim vierten und letzten Test sei bei den Menschen keine Infektion nachgewiesen worden, sagte Lena Högemann, Sprecherin der Gesundheitsverwaltung, am 21. Februar 2020. Die 16 Erwachsenen und vier Kinder dürften im Laufe des Sonntags nach Hause gehen.

Coronavirus - Berlin-Köpenick

© dpa

Lena Högemann, Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

Untergebracht waren sie in einem isolierten Bereich auf dem Gelände der DRK Kliniken in Köpenick. Die Deutschen und ihre Familienangehörigen hatten sich in der schwer von der Lungenkrankheit Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan aufgehalten und waren ausgeflogen worden.
Unterdessen wird für Samstag die Ankunft zweier Berlin-Rückkehrer erwartet, die in Yokohama auf dem Kreuzfahrtschiff «Diamond Princess» waren. Sie sollen auf dem militärischen Teil des Flughafen Tegel landen. Der Amtsarzt von Reinickendorf nehme sie in Empfang und mache ein erstes medizinisches Screening, sagte Högemann.
Sollte eine Erkrankung festgestellt werden, würde die betroffene Person zur weiteren Abklärung ins Universitätsklinikum Charité gebracht, hieß es. Zeigen sich keine Auffälligkeiten, sollen die Rückkehrer zwei Wochen in häuslicher Isolation verbringen. Die «Diamond Princess» hatte zwei Wochen unter Quarantäne gestanden, während sich die Lungenkrankheit immer weiter an Bord ausbreitete. Menschen mit nachgewiesenen Infektionen werden in Kliniken betreut.
Coronavirus
© Center for Disease Control/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Coronavirus: Ansteckung, Symptome, Impfung

Das Coronavirus, das in Wuhan in China erstmals nachgewiesen wurde und eine Lungenkrankheit auslösen kann, breitet sich aus. Die wichtigsten Fakten zu Covid-19. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 21. Februar 2020 15:26 Uhr