Pflegeheime spezialisieren sich auf Schwule und Lesben

Pflegeheime spezialisieren sich auf Schwule und Lesben

Für Pflegeheime mit Spezialisierung auf Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*- und Inter*-Personen (LSBTI*) in Deutschland gibt es ein neues Qualitätssiegel.

Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg

© dpa

Ein Piktogramm für Männer, Frauen und weitere, mit *-Zeichen gekennzeichnete Menschen im Immanuel Seniorenzentrum.

Das Immanuel Seniorenzentrum in Berlin-Schöneberg erhält es am Mittwoch (14. November 2018) als erstes Heim bundesweit, wie die Einrichtung mitteilte. Um das Siegel «Lebensort Vielfalt» zu bekommen, muss ein Großteil von 120 Kriterien aus einem Katalog erfüllt sein, den die Berliner Schwulenberatung mit Menschen aus der Community erarbeitet hat. Mit einer Vergabe an zunächst zehn bis zwölf Heime bundesweit rechnet der Projektleiter bei der Schwulenberatung, Marco Pulver. Finanziert werde das Vorhaben bis 2020 mit 360.000 Euro vom Bundesfamilienministerium.
Pflege
© dpa

Pflege & Altenpflege

Informationen, Tipps und Links zu Pflege, Altenpflege, Pflegefällen, ambulanter Pflege, stationärer Pflege, Pflegeberatungen und Pflegeangeboten in Berlin. mehr

Regenbogenfahne
© dpa

Gay Berlin

Die Schwulen- und Lesben-Szene in Berlin ist riesig. Es gibt eine Vielzahl an Shops, Bars, Clubs, Kinos, Museen und Saunen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. November 2018 09:18 Uhr