Spürhunde erschnuppern Bettwanzen

Spürhunde erschnuppern Bettwanzen

Auf das Kommando «Wanze Go!» geht Labrador Ramirez an die Arbeit. Regale, Sofa, Sessel, Fensterbank, Teppiche - alles schnuppert er systematisch und hochkonzentriert ab. Dann bleibt er, den Kopf noch halb im Regal versenkt, abrupt stehen. Er zeigt den Fund an: Die winzige Bettwanze ist entdeckt.

  • Training© dpa
    Claudia Kasig trainiert regelmäßig mit Bettwanzenspürhund Jamiro die Suche nach den Schädlingen.
  • Bettwanzenspürhund Jamiro© dpa
    Bettwanzenspürhund Jamiro riecht an einem Glasröhrchen mit einer Bettwanze.
  • Bettwanzen erschnuppern© dpa
    Bettwanzenspürhund Jamiro sucht eine Wohnung nach den Schädlingen ab. Ob in Pilgerunterkünften am Jacobsweg, in Jugendherbergen, Hotels oder zuhause - Bettwanzen sind gar nicht so selten.
  • Claudia Kasig© dpa
    Claudia Kasig mit ihren Bettwanzenspürhunden Ramirez und Jamiro.
  • Bettwanze© dpa
    Eine Bettwanze wurde in eine Glasröhre gesteckt, damit Bettwanzenspürhunde die Suche nach den Schädlingen trainieren können.
  • Blutsauger© dpa
    Die Blutsauger sind nachtaktiv und Meister im Verstecken, aber Bettwanzenspürhunde entdecken die Insekten.

Zurück zum Artikel: „Spürhunde erschnuppern Bettwanzen“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Apfel-Zimt-Hirse© dpa
    Die besten Apfelrezepte
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Frau in der Küche© dpa
    Küchenhygiene: 10 Tipps
  • Feldsalat mit gebackenem Kürbis© dpa
    Die besten Kürbisrezepte
  • Corona-Impfzentrum Flughafen Tempelhof (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum Tempelhof
  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps