Rund 5740 Corona-Fälle in Berlin

Rund 5740 Corona-Fälle in Berlin

In Berlin haben sich bis Dienstag 5738 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Im Vergleich zum Vortag waren das 61 Fälle mehr, wie die Senatsgesundheitsverwaltung am Montagabend mitteilte.

Eine Virologin testet Proben auf das Coronavirus

© dpa

Eine Virologin testet Proben auf das Coronavirus.

137 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, sind bislang gestorben - das waren zehn mehr als am Montag. 502 Patienten werden den Angaben zufolge in Kliniken behandelt, 158 von ihnen intensivmedizinisch. Die Behörde wies darauf hin, dass die Daten «aufgrund technischer Umstellungen in der Meldesoftware der Berliner Gesundheitsämter unvollständig» seien.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. April 2020 08:26 Uhr