4971 bestätigte Corona-Fälle in Berlin: 84 Tote

4971 bestätigte Corona-Fälle in Berlin: 84 Tote

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen in Berlin ist auf 4971 Fälle gestiegen. Das seien 101 bestätigte Fälle mehr als am Vortag, hieß es in der Statistik der Senatsverwaltung für Gesundheit vom 16. April 2020.

Coronavirus

© dpa

Eine Krankenschwester schließt im Krankenhaus eine Probe.

84 Todesfälle sind demnach bislang in Berlin im Zusammenhang mit einer Sars-CoV-2-Infektion bekannt (plus 10). Die meisten Toten (49) waren 80 Jahre und älter. Die Zahl der Genesenen wurde mit 3480 angegeben - 616 mehr als am Tag davor. Im Krankenhaus isoliert und behandelt wurden den Angaben zufolge am Donnerstag 602 Covid-19-Patienten (3 mehr als am Tag zuvor) - 142 von ihnen auf einer Intensivstation.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. April 2020 08:08 Uhr