Hundefutter wegen Salmonellen zurückgerufen

Hundefutter wegen Salmonellen zurückgerufen

Vorsicht bei Hundefutter: Aufgrund von Salmonellen wurden zwei Produkte zurückgerufen, die sich bei Edeka, Marktkauf und Netto im Sortiment befanden.

Edeka

© dpa

Das Hundefutter «Edeka Hähnchenhälse 100g», «Edeka Schweineohrhälften 2 Stück» sowie «pablo Schweineohrhälften 2 Stück» sind vorsorglich aus dem Handel zurückgezogen worden. Dies teilte die Firma Nutraferm Petfood GmbH mit. Vereinzelt seien Salmonellen nachgewiesen worden. Die Artikel seien überwiegend bei den Supermärkten Edeka, Marktkauf und Netto angeboten worden. Verbraucher würden den Kaufpreis zurückerstattet bekommen.
Leckerlies für den Hund selber machen
© dpa

Hundekekse selber machen

Wer Hundekekse selber backt, sollte bei den Zutaten ganz genau hinschauen. Sonst werden aus gutgemeinten Leckerlies schnell ungesunde Kalorienbomben. mehr

Müder Hund
© dpa

Hunde-Ratgeber

Ratgeber für Hundehalter mit Tipps zur Erziehung, Pflege, Ernährung und zum Verhalten von Hunden. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 5. September 2019 16:06 Uhr