Mit dieser Therapie werden Allergien bei der Wurzel gepackt

Mit dieser Therapie werden Allergien bei der Wurzel gepackt

Die Nase läuft, die Augen brennen, und ein Gegenmittel gibt es nicht? Nicht ganz, denn Allergien lassen sich auch grundlegend behandeln. Allerdings klappt die sogenannte Hyposensibilisierung nicht immer - und frisst viel Zeit.

  • Allergietest© dpa
    Wo liegt das Problem genau? Am Anfang der Hyposensibilisierung steht ein Allergietest auf der Haut. Foto: Bodo Marks
  • Pollenflug-Saison© dpa
    Hatschi! Die Pollenflug-Saison ist für viele Allergiker eine echte Qual. Foto: Christin Klose
  • Prof. Jörg Kleine-Tebbe© dpa
    Prof. Jörg Kleine-Tebbe ist Arzt für Dermatologie und Venerologie, Allergologie und Umweltmedizin am Allergie- und Asthma-Zentrum Westend in Berlin. Foto: Doris Ruhland
  • Prof. Philipp Babilas© dpa
    Prof. Philipp Babilas arbeitet als Dermatologe am Hautzentrum Regensburg. Foto: Hautzentrum Regensburg

Zurück zum Artikel: „Mit dieser Therapie werden Allergien bei der Wurzel gepackt“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Ambrosia erkennen und beseitigen© dpa
    Ambrosia erkennen und beseitigen
  • Dim Sum© dpa
    Internationale Küche
  • Frühjahrsmüdigkeit ist normal© dpa
    7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit
  • Rapsfeld© aboutpixel
    10 Tipps bei Heuschnupfen
  • Jogger unterwegs© dpa
    Fit für den Frühling?