Glasstückchen: Nissin Foods ruft «Cup Noodles» zurück

Glasstückchen: Nissin Foods ruft «Cup Noodles» zurück

Weil sie mit Glasstückchen verunreinigt sein könnten, hat die Nissin Foods GmbH einen deutschlandweiten Rückruf ihrer «Cup Noodles» gestartet. Diese Sorte ist betroffen.

Cup Noodles

© dpa

Die Nissin Foods GmbH ruft die «Cup Noodles» mit der Geschmacksrichtung «Spicy/Épicé» und den Mindesthaltbarkeitsdaten 01/2019 bis 06/2019 zurück.

Der Lebensmittelhersteller Nissin Foods GmbH ruft deutschlandweit Instant-Nudeln der Sorte «Cup Noodles» mit der Geschmacksrichtung «Spicy/Épicé» zurück. Sie könnten eventuell mit Glasstückchen verunreinigt sein, teilte das Unternehmen mit deutschem Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main mit.

Fragliche Cup Noodles in ganz Deutschland verkauft

Betroffen seien Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01/2019 bis 06/2019. Das Datum ist auf der Unterseite der Nudel-Becher angegeben. Vertrieben wurden die Nudeln nach Angaben des Unternehmens über Supermärkte in ganz Deutschland.

Rückgabe ohne Kassenbon möglich

Die Produkte könnten gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden - ein Kassenbon sei nicht notwendig.
Asia-Suppe aus dem Glas
© dpa

Asia-Suppe für unterwegs

Vor dem Essen nur noch kochendes Wasser aus dem Wasserkocher dazugeben - und fertig ist ein dampfendes Süppchen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. August 2018 15:44 Uhr