Erkrankungen nach Zeckenbissen auf Vorjahresniveau

Die Zahl der durch Zeckenbisse ausgelösten Borreliose-Erkrankungen liegt in Brandenburg bislang auf dem Vorjahresniveau. Seit Jahresbeginn seien bis Anfang Mai 135 Fälle gemeldet worden, teilte das Gesundheitsministerium auf dpa-Anfrage mit. Im Vergleichszeitraum 2017 seien es 133 gewesen.
Zecke auf der Haut
Eine Zecke krabbelt über die Hand eines Mannes. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa

Die regionalen Unterschiede sind dabei groß: Die landesweit meisten Fälle meldete den Angaben zufolge der Landkreis Barnim mit 23, gefolgt von der kreisfreien Stadt Brandenburg/Havel (21). Dagegen wurden in der kreisfreien Stadt Cottbus und im Landkreis Elbe-Elster bislang keine Borreliose-Erkrankungen registriert.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 10. Mai 2018 12:50 Uhr

max 23°C
min 14°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Sommer, Sonne, Hitzwelle

Eis
Wie man auch an den heißesten Tagen des Jahres cool bleibt mehr »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Freibäder, Schwimmhallen, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Umgebung mehr »

Beauty-Guide für Berlin

Kosmetik
Das Aussehen ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Adressen rund um Schönheit in Berlin, vom Friseur bis zum Waxing-Studio. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Lebensmittel- und Ernährungsmessen

Grüne Woche 2017
Die wichtigsten Lebensmittelmessen und Ernährungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »
(Bilder: dpa; www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; Klicker/pixelio.de)