Warmes Wetter lässt Mücken ausschwärmen

Müncheberg (dpa) – Der schnelle Temperaturanstieg in den vergangenen Tagen lässt die Mücken in Massen ausschwärmen. Dabei handele es sich um jene Exemplare, die in Kellern oder auf Dachböden überwintert haben, erklärte Mückenexpertin Doreen Walther vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg (Märkisch-Oderland). Da einige Mücken-Weibchen für die Eiablage Blut bräuchten, müssten sie nach dem langen Winter jetzt «nachtanken», sagte die Biologin.
Mücken
Eine Mücke saugt Blut aus dem Arm eines Mannes. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa

Die Mücken seien nicht aggressiver als in den Vorjahren. «Weil wir Menschen in den vergangenen Monaten Ruhe vor den stechenden Plagegeistern gehabt hatten, kommt es uns jetzt nur so vor», sagte Walther. Von einer Mückenplage könne nicht gesprochen werden.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Samstag, 14. April 2018 09:20 Uhr

max 23°C
min 14°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Sommer, Sonne, Hitzwelle

Eis
Wie man auch an den heißesten Tagen des Jahres cool bleibt mehr »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Freibäder, Schwimmhallen, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Umgebung mehr »

Beauty-Guide für Berlin

Kosmetik
Das Aussehen ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Adressen rund um Schönheit in Berlin, vom Friseur bis zum Waxing-Studio. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Lebensmittel- und Ernährungsmessen

Grüne Woche 2017
Die wichtigsten Lebensmittelmessen und Ernährungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »
(Bilder: dpa; www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; Klicker/pixelio.de)