Rückruf von Rewe-Risotto wegen möglicher Glasstückchen

Wegen möglicher Glasstückchen im Reis werden zwei Risotto-Produkte der Rewe-Eigenmarke «Feine Welt» zurückgerufen. Betroffen seien die Sorten «Rewe Feine Welt Risotto mit Safran» (280 g) und «Rewe Feine Welt Risotto mit Steinpilzen» (280 g), teilte der Hersteller der Rewe-Eigenmarke, die Manolo's Food GmbH aus Salzburg, mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Reis kleine transparente Glasstückchen befänden. Verkauft wurde das Produkt unter anderem auch in Bayern.

Betroffen seien die Chargennummern L 247 E 40502 (Risotto mit Safran) und L 261 E 40501 (Risotto mit Steinpilzen) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09/2019. Verkauft wurde das Produkt in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und im Saarland. Verbraucher könnten die Ware in die Läden zurückbringen und bekämen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet, teilte ein Rewe-Sprecher am Donnerstag mit.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 15. März 2018 18:10 Uhr
max 22°C
min 12°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Freibäder, Schwimmhallen, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Umgebung mehr »

Beauty-Guide

Kosmetik
Das Aussehen ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Adressen rund um Schönheit in Berlin, vom Friseur bis zum Waxing-Studio. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Lebensmittel- und Ernährungsmessen

Grüne Woche 2017
Die wichtigsten Lebensmittelmessen und Ernährungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »
(Bilder: www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; dpa; Klicker/pixelio.de)