Schüler und Eltern gegen Gebühr für Schulklos

Trotz zum Teil unzumutbarer Zustände haben sich Vertreter von Schülern und Lehrern in Brandenburg gegen Toilettengebühren ausgesprochen. «Ein klares Nein», sagte Landesschülersprecher Maurice Heilmann zu einem Toilettenfrau-Modell, wie es etwa im hessischen Marburg praktiziert wird. Es solle selbstverständlich sein, dass die Schulträger für saubere Klos sorgen. Auch Elternsprecherin Ulrike Schwenter lehnt Gebühren mit Verweis auf einen «fraglichen Lerneffekt» ab. Schlimme Zustände seien in Brandenburg eher die Ausnahme, so Heilmann. In Potsdam ergreifen Waldorfschüler selbst die Initiative. Mit ihrer Firma «Putzdamer» reinigen sie die Klos selbst - zur Zufriedenheit aller.
Schüler putzen ihre Schule
Eine Schülerin der Waldorfschule Potsdam mit Putzutensilien. Foto: Bernd Settnik/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 27. Februar 2018 07:20 Uhr
max 27°C
min 16°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Sommer, Sonne, Hitzwelle

Eis
Wie man auch an den heißesten Tagen des Jahres cool bleibt mehr »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Freibäder, Schwimmhallen, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Umgebung mehr »

Beauty-Guide für Berlin

Kosmetik
Das Aussehen ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Adressen rund um Schönheit in Berlin, vom Friseur bis zum Waxing-Studio. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Lebensmittel- und Ernährungsmessen

Grüne Woche 2017
Die wichtigsten Lebensmittelmessen und Ernährungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »
(Bilder: dpa; www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; Klicker/pixelio.de)