Themen » Gesundheit & Beauty » Nachrichten

Berlin startet Kampagne gegen K.O.-Tropfen

In Berlin startet eine Kampage gegen K.O. Tropfen. Das Vorgehen der Täter mit den Tropfen sei besonders perfide, sagte Frauensenatorin Dilek Kolat (SPD). «Denn die Opfer können sich nicht an den Tatablauf erinnern und leiden oftmals sehr lange unter der Ungewissheit des Geschehens.» Wirksame Aufklärung sei ein wichtiger Schritt bei der Gewaltprävention.

Bei der Kampagne «Lass dich nicht K.O. Tropfen - K.O. Tropfen nein danke» gibt es Infomaterial an Aufstellern in Hotels und Gastronomie. Die Aktion startet am Dienstag, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

Die Tropfen enthalten oft Gamma-Hydroxybuttersäure. Die Substanz wird in der Medizin als Narkotikum genutzt. Immer wieder werden Menschen mit den Tropfen betäubt und dann missbraucht oder ausgeraubt.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 25. November 2014 09:09 Uhr

max 16°C
min 12°C
Bedeckt mit mittleren bis starken Schauern Weitere Aussichten »

Fitness-Ratgeber

Fitness-Studio Paar
Ratgeber, Tipps und News zu Fitness, Fitnesstrends, Ausdauersport, Übungen, Bewegung, Training, Workout und Krafttraining. mehr »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Schwimmbäder, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Brandenburg mehr »

Beauty-Guide für Berlin

Kosmetik
Das Aussehen ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Adressen rund um Schönheit in Berlin, vom Friseur bis zum Waxing-Studio. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Lebensmittel- und Ernährungsmessen

Grüne Woche 2017
Die wichtigsten Lebensmittelmessen und Ernährungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Gesundheit & Beauty mehr »
(Bilder: Techniker Krankenkasse; www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; dpa; Klicker/pixelio.de)