Wirbelsäule durch Bewegung schützen

Für ein schmerzfreies Funktionieren braucht die Wirbelsäule ausreichend Bewegung.
Bandscheibenvorfall
Volkskrankheit Rückenschmerzen: Nur in zehn Prozent der Fälle ist ein Bandscheibenvorfall der Grund. © dpa

Wer seinen Rücken nicht beansprucht, riskiert daher, dass die Wirbelkörper porös werden. Außerdem könnten die Bänder erschlaffen, die Bandscheiben brüchig werden und die Muskeln verkümmern.

Davor warnt die Aktion Gesunder Rücken (AGR). Auch Fehlstellungen und einseitige Belastungen gelten als mögliche weitere Ursachen für Rückenschmerzen.

Kleine Bewegungseinheiten einbauen

Schon kleine Veränderungen im Alltag können dem aber vorbeugen: Neben Gymnastik- und Fitnessübungen rät die AGR zum Beispiel, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, öfter die Treppe statt des Aufzugs zu nehmen oder eine Station früher aus dem Bus zu steigen und dadurch mehr zu Fuß zu gehen.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 8. Dezember 2011 17:36 Uhr

max 26°C
min 14°C
Teils bewölkt mit vereinzelten Gewittern Weitere Aussichten »

Schwimmbäder in Berlin

Tauchen Mann Hallenbad
Schwimmbäder, Thermen, Fun- und Solebäder in Berlin und Brandenburg mehr »

Zecken & Borreliose

Lyme-Borreliose wird von Zecken übertragen.
Wie man sich vor Zecken schützt, Borreliose erkennt, wer eine FSME-Impfung braucht und mehr »

Beauty-Guide für Berlin

Kosmetik
Das Aussehen ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Adressen rund um Schönheit in Berlin, vom Friseur bis zum Waxing-Studio. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantfinder mehr »

Lebensmittel- und Ernährungsmessen

Grüne Woche 2017
Die wichtigsten Lebensmittelmessen und Ernährungsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »
(Bilder: www.filastockphoto.com/ www.pixelio.de; dpa; Klicker/pixelio.de)