Private Umzüge werden durch Coronavirus schwieriger oder teurer

Private Umzüge werden durch Coronavirus schwieriger oder teurer

Die Coronakrise stellt auch Menschen mit neuen Wohnungen vor ganz neue Probleme.

Wohnungsumzug

© dpa

Ein Umzug mit der Hilfe des Freundeskreises fällt derzeit aus, wie die Polizei am Montag (23. März 2020) schrieb. «Einem Umzug durch ein Unternehmen, das sich an die Hygiene-Standards halten muss, steht nichts entgegen», betonte die Polizei. «Ein privater Umzug ist nur mit Helfenden aus Ihrem häuslichen Umfeld erlaubt.» Das heißt: die Familie und die Wohngemeinschaft darf mit anpacken. Andere Freunde oder Bekannte aber nicht. Stattdessen bleibt nur der Weg zu den nicht immer ganz billigen Firmen.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Bürgeramt in Berlin
© dpa

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber: Behörden und öffentliche Stellen für die Ummeldung der Adresse, des Autos, der Kinder und des Hundes. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 23. März 2020 21:22 Uhr