Eichenprozessionsspinner: Wo man Raupennester melden kann

Eichenprozessionsspinner: Wo man Raupennester melden kann

Was tun, wenn man in Garten oder Park Nester der Eichenprozessionsspinner- Raupen entdeckt? Meldestellen bei den Berliner Behörden plus Tipps zum Schutz vor dem Schädling.

  • Eichenprozessionsspinner© dpa
    Die für den Menschen gefährliche Raupe des Eichenprozessionsspinners breitet sich in Deutschland immer weiter aus. Nester sollten beim Bezirksamt gemeldet werden.
  • Eichenprozessionsspinner© dpa
    Nester des Eichenprozessionsspinners sollten unbedingt in Ruhe gelassen werden.
In Berlin breitet sich die gefährliche Raupe des Eichenprozessionsspinners weiter aus. Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können starken Juckreiz der Haut sowie Reizungen der Augen und der Atemwege verursachen.

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Deshalb muss der Gesundheitsschädling besonders an stark besuchten Orten wie Erholungs- und Sportanlagen, Schulen, Kindertagesstätten, Spielplätzen, Haltestellen des ÖPNV, Badegewässern, Freibädern und Wohnhäusern bekämpft werden. Spezialgesetzgebungen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners gibt es bundesweit nicht. In Berlin kommt daher das Allgemeine Sicherheits- und Ordnungsgesetz (§ 17) zur Anwendung.

Eichenprozessionsspinner: Nester melden

Wer Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt, sollte diese umgehend bei den bezirklichen Straßen- und Grünflächenämtern bzw. Bezirksämtern melden. Die Gesundheitsämter führen im Verdachtsfall eine Gefährdungsanalyse durch. Wenn die Gesundheit der Bevölkerung gefährdet ist, fordert das Gesundheitsamt den Grundstückseigentümer oder den Vermögensträger auf, den Eichenprozessionsspinner auf eigene Rechnung beseitigen zu lassen.

Raupen von Fachbetrieb entfernen lassen

Bleibt der Eigentümer untätig, kann das Gesundheitsamt eine Ersatzvornahme auf Kosten des Eigentümers durchführen. Beseitigungsarbeiten sind nur von qualifizierten Schädlingsbekämpfungs- bzw. Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen durchzuführen.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Gespinstmotte
© dpa

Raupen spinnen Pflanzen ein

Gespinstmotten haben in Berlin Bäume und Sträucher mit filigranen, silbrig glänzenden Netzen verhüllt. Was hübsch aussieht, ist für die Pflanzen eine Plage. mehr

Pollen-Allergiker
© dpa

Allergien

Ratgeber zu Heuschnupfen, Allergien gegen Lebensmittel, Milben, Medikamente und Tierhaare plus Behandlungsmöglichkeiten. mehr

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020 14:11 Uhr