Kurkuma hemmt Entzündungen

Kurkuma hemmt Entzündungen

Es verleiht Curry eine gelbe Farbe und einen würzigen Geschmack. Doch Kurkuma kann noch mehr. Ihm wird auch eine heilende Wirkung nachgesagt.

Kurkuma

© dpa

Kurkuma ist in der indischen Küche unverzichtbar. Es gibt ihn frisch als Knolle oder getrocknet als Pulver zu kaufen.

Kurkuma ist in der indischen Küche ein wichtiges Gewürz. Die Heilpflanze regt unter anderem den Appetit an, unterstützt die Galle und wirkt entzündungshemmend. Außerdem soll Kurkuma den Körper vor freien Radikalen schützen.

Curcumin verursacht wärmende Wirkung

Die orange-gelbe Farbe von Kurkuma wird durch den Farbstoff Curcumin verursacht, der würzige, leicht scharfe Geschmack und die wärmende Wirkung durch ätherische Öle, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Kurkuma gibt der Gewürzmischung Curry die gelbe Farbe und wird im Joghurtgetränk Lassi verwendet.

Kurkuma als Knollen oder Pulver

Kurkuma gibt es frisch als Knollen oder getrocknet als Pulver zu kaufen: Frisch schmeckt es ähnlich wie Ingwer scharf und leicht brennend, getrocknet dagegen mild bis bitter. Das Pulver stets gut verschlossen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Frische Knollen sollten eine feste, glatte Haut haben.

Kurkuma in der Küche sparsam dosieren

Wer Kurkuma in der Küche einsetzt, sollte es vorsichtig dosieren, damit der Geschmack nicht zu dominant wird. Da das Gewürz schnell an Aroma verliert, sollte man es nur in kleinen Mengen kaufen. Und Vorsicht: Die gelbe Farbe ist intensiv und hinterlässt auf Kleidung oder Geschirr hartnäckige Flecken.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Heilpflanzen & Heilkräuter
© André Karwath/ Creative Commons

Eibisch heilt Entzündungen

Schon im Mittelalter nutzten Mediziner Salbe aus Eibisch zur Wundheilung. Auch heute noch kann ein Tee Entzündungen lindern- wenn er richtig angesetzt und getrunken wird. mehr

Fotostrecken:

Heilpflanzen & Heilkräuter

  • Löwenzahn© Wirths PR
    Löwenzahn
  • Ackerschachtelhalm© dpa
    Ackerschachtelhalm
  • Anis© David Monniaux/ Creative Commons
    Anis

Wellness für Körper & Seele

  • Wellness© dpa
    Wellness
  • Abhärtung© dpa
    Abhärtung
  • Akupressur© dpa
    Akupressur

Gesund mit Omas Hausmitteln

  • Fußbad beugt Erkältung vor© dpa
    Fußbad beugt Erkältung vor
  • Hühnersuppe bei Erkältung© Svenja98 - Fotolia.com
    Hühnersuppe bei Erkältung
  • Ölziehen zum Entgiften© dpa
    Ölziehen zum Entgiften

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. Januar 2017 10:19 Uhr