Avocados: Zu feste Früchte mit Apfel in Papier einwickeln

Avocados: Zu feste Früchte mit Apfel in Papier einwickeln

Äpfel lassen unreife Avocados aus dem Supermarkt schneller reifen. Grund ist ein Gas, das die Äpfel ausströmen. Wie der Trick funktioniert.

Avocado im Supermarkt

© dpa

Eine Avocado hat die ideale Reife, wenn sie leicht nachgibt, aber nicht zu weich ist.

Zu feste Avocados reifen auch ohne Hilfe nach - aber manchmal muss es etwas schneller gehen. Wer die Avocado bald braucht, kann die Reifung mit einem kleinen Trick beschleunigen.

Avocado wird mit Apfel weicher

Dazu wickelt man sie Avocado zusammen mit einem Apfel in Papier ein und lagert das Päckchen bei Zimmertemperatur, heißt es in der Zeitschrift «Essen & Trinken».

Ethylen lässt Avocados reifen

Äpfel verströmen das Reifegas Ethylen, was auch die Entwicklung anderer Früchte beeinflusst. Das Papier verstärkt diesen Effekt auf die Avocado noch.

Nachreifen in der Mikrowelle

Erweist sich die Avocado als harte Nuss, hilft übrigens auch die Mikrowelle, erklärt die Zeitschrift «Kochen & Genießen». Einfach die Frucht halbieren, Kern entfernen und die Hälften auf niedriger Stufe (90 Watt) 3-5 Minuten nachreifen lassen. Nach dem Auskühlen ist die Avocado butterweich.

Bei Kauf auf Reifegrad achten

Bei Avocados den richtigen Moment der Reife zu erwischen, ist eine Kunst. Als Faustregel gilt für Früchte der Sorte Hass, die beim Weichwerden schwarz wird: Ist sie grün und hart, reift sie bei Raumtemperatur innerhalb von fünf bis sieben Tagen.

Avocados richtig lagern

Ist sie fast schwarz und weich, können Verbraucher die Avocado im Kühlschrank bis zu einer Woche lagern. Reife Früchte halten sich im Kühlschrank zwei Tage lang frisch, bei Zimmertemperatur noch kürzer.

Essfertig bei Nachgeben auf leichten Druck

Beim Einkauf kann man folgenden Handgriff anwenden: Die Frucht mit beiden Händen umschließen und leichten Druck auf sie ausüben. Gibt sie etwas nach, ist sie essfertig. Avocados mit dunklen Stellen auf der Schale sollten besser nicht im Einkaufskorb landen. Die braun-schwarzen Flecken deuten auf eine Überreife hin. Häufig ist dann auch das Fruchtfleisch betroffen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 6. März 2019 09:42 Uhr

Mehr zum Thema