Spargel-Tipps für Genießer

Spargel-Tipps für Genießer

Die Spargelzeit hat begonnen, in diesem Jahr sogar etwas früher. Die wichtigsten Tipps und Rezepte für das gesunde Gemüse.

Spargelsalat

© dpa

Spargelsalat mit Tomaten und Rucola: Serviert werden kann er auch, wenn die grünen Stangen nicht gekocht wurden.

Weißer Spargel ist in der Regel nach 15 bis 20 Minuten Kochen gar. Grüne Stangen benötigen etwa 5 Minuten weniger. Pikt man sie dann mit dem Küchenmesser an und sind die Stangen weich, leisten aber noch Widerstand, ist der Spargel fertig. Gewürze oder Zitronensaft haben demnach nichts im Kochwasser verloren - sie würden das Aroma nur verderben. Werden die Stangen als Hauptgericht gereicht, rechnen Köche 500 Gramm pro Kopf, als Beilage reicht eine 300-Gramm-Portion.

Spargelsuppe kochen

Wer gern Spargelsuppe isst, sollte die Schalen nicht wegwerfen, sondern waschen und in einem großen Topf mit Wasser für rund 30 Minuten auskochen. In einem anderen Topf wird dann eine Mehlschwitze angerührt: Unter diese wird ganz langsam und mit kräftigem Schlagen das abgegossene Spargelwasser gerührt. Dann muss die Suppe unter weiterem Rühren kurz aufkochen. Abgeschmeckt wird mit Salz, einer Prise Zucker und frischem Pfeffer. Gekochte Spargelstücke runden die Suppe ab.

Violetten Spargel im unteren Drittel schälen

Violetter Spargel sollte im unteren Drittel geschält werden. Er ist eine Variante des grünen Spargels, hat aber dickere Stangen und auch eine härtere Schale. Darauf weist die Zeitschrift «essen & trinken» hin. Gar ist er nach etwa fünf Minuten. Kocht er zu stark, färbt er sich grün. Sein Geschmack ist kräftiger und nussiger als der von grünen Stangen.

Spargel auch roh genießbar

Spargel muss nicht immer gekocht werden - er ist auch roh genießbar. Allerdings entwickelt sich der typische Geschmack, der auf der Asparaginsäure beruht, erst beim Kochen. Eine gute Mischung bietet daher zum Beispiel ein lauwarmer Salat, der aus gekochten Stücken weißer Stangen und rohen Stücken grüner Stangen besteht. Wichtig ist allerdings, den Spargel großzügig zu schälen: Weiße Stangen werden von unterhalb des Kopfes bis zum Ende geschält, grüne nur am unteren Drittel. Sonst schmecken sie holzig.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 30. November 2018 09:56 Uhr