Eistee-Mischungen enthalten extrem viel Zucker

Eistee-Mischungen enthalten extrem viel Zucker

Eistee soll erfrischen, doch die fertigen Eistees in den Supermarkt-Regalen machen vor allem dick: Öko-Test fand erschreckend hohe Zuckermengen in den Getränken.

  • Eistee© Öko-Test
    Das Verbrauchermagazin Öko-Test hat fertige Eistee-Getränke untersucht und die Ergebnisse im August 2010 veröffentlicht.
  • Teesorten© Schierenbeck/dpa
    Eistee kann man ganz leicht selbst herstellen: Er ist deutlich günstiger und enthält dann viel weniger Zucker.
Eistee ist in den USA ein traditionelles Sommergetränk und wird sowohl in nahezu jedem Restaurant und Café als auch als fertiges Getränk in Supermärkten angeboten. Hierzulande hat sich Eistee in der Gastronomie noch nicht durchgesetzt, gehört aber mittlerweile zum Standard-Angebot im Getränkeregal der Discounter und Lebensmittelanbieter.

Eistee voller Aromastoffe

Als fertige Mischungen werden verschiedene Geschmacksrichtigen angeboten, so gibt es -oftmals in 1,5 Liter Flaschen oder Kartons - neben Zitronen- und Pfirsich-Eistee die Geschmacksrichtungen Mango, Kaktusfeige und Mandarine, zudem auch Eistees aus Grüntee, Rooibos oder Früchtetee.

Allerdings haben diese Teemischungen nur noch wenig mit der klassischen Eistee-Rezeptur aus abgekühltem Tee, Zitronensaft, etwas Zucker und Eiswürfeln zu tun. Bei den meisten fertigen Eistee-Produkten handelt es sich um Zuckerwasser, dem mit Aromen Geschmack verliehen wird. Das stellt das Frankfurter Verbrauchermagazin Öko-Test fest, nachdem es 26 fertig gemischte Eistee-Getränke im Labor untersucht hat.

28 Stück Würfelzucker pro Liter

Ergebnis: Vor allem Teemischungen mit Pfirsich- und Zitronengeschmack sind extrem zuckerhaltig. Als Vergleichsgrundlage diente eine Apfelschorle aus 60 Prozent Mineralwasser und etwa 40 Prozent Saft. Sie enthält knapp 47 Gramm Zucker pro Liter.

Gerade einmal 5 der 26 getesteten Produkte lagen mit ihrem Zuckergehalt darunter. Süßer Spitzenreiter war ein Pfirsicheistee mit mehr als 83 Gramm Zucker pro Liter - das entspricht fast 28 Stück Würfelzucker. "Bis zu 28 Würfelzucker pro Liter - das ist eindeutig zu viel", kritisiert Öko-Test Chefredakteur Jürgen Stellpflug.

Minimaler Fruchtsaft-Anteil

Dafür geizen die Hersteller mit Früchten. So findet sich in Produkten, die auf der Verpackung mit Zitronen oder Pfirsichen werben, bestenfalls 1 bis 3 Prozent Saft. Vier Produkte enthalten sogar überhaupt keine Fruchtanteile. Der Fruchtgeschmack stammt allein aus Aromastoffen.

Zumindest die Auswertung der Schadstoffuntersuchung ist erfreulicher. Die Labors fanden bedenkliche Schwermetalle wie Uran nur in Spuren. Im Rauch Ice Tea Peach steckt jedoch eine erhöhte Menge Nickel, das bei empfindlichen Menschen Allergien auslösen kann. Mehr dazu plus die ausführlichen Untersuchungsergebnisse findet man in der August-Ausgabe des Öko-Test Magazins.

Eistee lieber selbst machen

Wer weniger süßen Eistee trinken will, macht ihn am besten selbst. Für Kinder-Eistee eignen sich Kräuter- und Früchtetees, die mit Fruchtsaft vermischt werden. Die darin enthaltene Süße reiche völlig. Um das Aroma zu erhalten, empfiehlt es sich, den heißen Tee auf Eis schockartig herunterzukühlen.

Fotostrecken:

Zuckeralarm bei 10 Kinderprodukten

  • Ferrero Kinder Choco Fresh© www.foodwatch.de
    Ferrero Kinder Choco Fresh
  • Ferrero Kinder Maxi King© www.foodwatch.de
    Ferrero Kinder Maxi King
  • Ferrero Kinder Pingui© www.foodwatch.de
    Ferrero Kinder Pingui
  • Ferrero Milchschnitte© www.foodwatch.de
    Ferrero Milchschnitte
  • Bärenmarke Schüttelshake Joghurt-Erdbeere© www.foodwatch.de
    Bärenmarke Schüttelshake Joghurt-Erdbeere
  • Bauer Kinderquark© www.foodwatch.de
    Bauer Kinderquark

Wo Chemie echte Aromen ersetzt

  • Joghurt Packung© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Joghurt Packung
  • Joghurt Zutatenliste© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Joghurt Zutatenliste
  • Chips Packung© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Chips Packung
  • Chips Zutaten© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Chips Zutaten
  • Tee Packung© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Tee Packung
  • Tee Zutatenliste© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Tee Zutatenliste

Was im Joghurt wirklich drin ist

  • Almighurt Erdbeere von Ehrmann abgespült© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Almighurt Erdbeere von Ehrmann abgespült
  • Almighurt Erdbeere von Ehrmann© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Almighurt Erdbeere von Ehrmann
  • Geflügelsalat mit Ananas und Mandarine von Nadler Feinkost© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Geflügelsalat mit Ananas und Mandarine von Nadler Feinkost
  • Geflügelsalat mit Ananas und Mandarine von Nadler Feinkost abgespült© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Geflügelsalat mit Ananas und Mandarine von Nadler Feinkost abgespült
  • Fettarmer Jogurt mild von Landliebe
    Fettarmer Jogurt mild von Landliebe
  • Fettarmer Jogurt mild von Landliebe abgespült© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Fettarmer Jogurt mild von Landliebe abgespült

Lebensmittel- Imitate im Detail

  • Mini Schoko-Keks© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Mini Schoko-Keks
  • Fol Epi Nuss© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Fol Epi Nuss
  • Bio-© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Bio-
  • Surimi-Garnele aus dem losen Verkauf© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Surimi-Garnele aus dem losen Verkauf
  • Echte Cocktail-Garnele© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Echte Cocktail-Garnele
  • Meeresfrüchte Cocktail mit Krebsfleischimitat (loser Einkauf)© Verbraucherzentrale Hamburg/ www.vzhh.de
    Meeresfrüchte Cocktail mit Krebsfleischimitat (loser Einkauf)

Hersteller blenden mit Prozentangaben

  • Dr Oetker Pur Choc© www.foodwatch.de
    Dr Oetker Pur Choc
  • Dr Oetker Pur Choc© www.foodwatch.de
    Dr Oetker Pur Choc
  • Müller Joghurt© www.foodwatch.de
    Müller Joghurt
  • Müller Joghurt© www.foodwatch.de
    Müller Joghurt
  • Lorenz Naturals© www.foodwatch.de
    Lorenz Naturals
  • Lorenz Naturals© www.foodwatch.de
    Lorenz Naturals

Quelle: kra/BerlinOnline/Öko-Test/dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. Mai 2013 18:37 Uhr