Hersteller blenden mit Prozentangaben

Hersteller blenden mit Prozentangaben

Viele Lebensmittelhersteller führen Verbraucher durch Rechentricks oder verwirrende Prozentangaben in die Irre. Das behauptet die Verbraucherschutzorganisation foodwatch und liefert dafür überzeugende Beweise. Ein besonders dreistes Beispiel: Dr. Oetkers Schokoladenpudding "PurChoc". Auf der Verpackung steht groß "75% Kakao in der Schokolade" und "Tansania edelbitter" – tatsächlich sind jedoch nur 1,875 Prozent Tansania-Kakao im Produkt enthalten. Der Trick: Die hervorgehobene Angabe von 75 Prozent Kakao bezieht sich nur auf den Schokoladenanteil, der gerade einmal 2,5 Prozent im Pudding ausmacht. Die Fotostrecke zeigt vier weitere Produkte, bei denen Lebensmittelhersteller die Verbraucher mit verheißungsvollen Prozentangaben täuschen, die laut foodwatch jedoch lediglich auf "aberwitzigen" Berechnungen basieren.

  • Dr Oetker Pur Choc© www.foodwatch.de
  • Dr Oetker Pur Choc© www.foodwatch.de
  • Müller Joghurt© www.foodwatch.de
  • Müller Joghurt© www.foodwatch.de
  • Lorenz Naturals© www.foodwatch.de
  • Lorenz Naturals© www.foodwatch.de
  • Haribo© www.foodwatch.de
  • Haribo© www.foodwatch.de
  • Kellogg's Frosties
  • Kellogg's Frosties© www.foodwatch.de

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Brot© dpa
    10 Mythen rund ums Essen
  • Zähne: So bleiben sie gesund© dpa
    Zähne: So bleiben sie gesund
  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps
  • Frühjahrsmüdigkeit ist normal© dpa
    7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit
  • Coronavirus - Untersuchungssstelle: DRK Kliniken Berlin Westend (5)© dpa
    Coronavirus-Untersuchungssstelle: DRK Kliniken Westend