Haut: Gefälschte Kosmetika sind oft schädlich

Haut: Gefälschte Kosmetika sind oft schädlich

Gefälschte Kosmetika können nach Einschätzung des Kosmetikverbands VKE der Haut schaden. Ein juckender Hautausschlag kann demnach eine mögliche Folge sein.

Gefälschte Parfüms haben andere Farbe

Das gelte auch für gefälschte Parfüms, die zum Teil auch von Laien leicht erkennbar sind. «Sie haben oft eine deutlich andere Farbe als das Originalprodukt», sagt Geschäftsführer Martin Ruppmann. Auch die Haltbarkeit sei häufig schlechter, dadurch rieche das Parfüm schneller muffig.

Zahl der Fälschungen steigt kontinuerlich an

Trotz minderer Qualität hat das Geschäft mit den gefälschten Kosmetikprodukte stark zugenommen. So hat sich der Wert der durch den deutschen Zoll sichergestellten Waren den Angaben zufolge zwischen 2005 und 2007 mehr als verfünffacht.

Fotostrecken

10 Tipps gegen Winterspeck

  • Generell gilt: Gewicht genau kennen und beobachten!© Techniker Krankenkasse
    Generell gilt: Gewicht genau kennen und beobachten!
  • 1. Tipp: Einmal täglich an die frische Luft gehen!© picture alliance / dpa
    1. Tipp: Einmal täglich an die frische Luft gehen!
  • 2. Tipp: Stressbewältigung ohne frustfuttern© Techniker Krankenkasse
    2. Tipp: Stressbewältigung ohne frustfuttern

Trendfrisuren Sommer 2009

  • Kurz und trendy© Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
    Kurz und trendy
  • Der It-Schnitt© Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
    Der It-Schnitt
  • Rebell Deluxe© Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
    Rebell Deluxe

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. November 2010 15:29 Uhr

Mehr zum Thema