Eyeliner-Trends 2018: Hauptsache auffällig

Eyeliner-Trends 2018: Hauptsache auffällig

Diese neue Art zu schminken ist gewöhnungsbedürftig. Doch Make-up-Experten sind sich einig: Der Trend zum auffälligen Eyeliner setzt sich durch. Und so schminkt man ihn.

  • Eyeliner in Grün© dpa
    Visagist und Friseurmeister Peter Arnheim aus Berlin schminkt das Oberlid des Models mit einem breiten glitzernden Eyeliner in Grün.
  • Breiter Lidstrich© dpa
    Ein breiter Lidstrich aus glitzerndem Grün am Oberlid setzt das Auge in Szene.
  • Grafische Muster© dpa
    Für Mutige: Der absolute Hingucker ist in diesem Sommer der Graphic Eyeliner. Hier betont der Lidstrich nicht nur den Wimpernkranz, sondern wird zu einem eigenen Kunstwerk.
  • Fokus auf die Augen© dpa
    Voller Fokus auf die Augen: Visagist und Friseurmeister Peter Arnheim aus Berlin setzt gerade häufig die Lider in Szene.

Zurück zum Artikel: „Eyeliner-Trends 2018: Hauptsache auffällig“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Apfel-Zimt-Hirse© dpa
    Die besten Apfelrezepte
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Frau in der Küche© dpa
    Küchenhygiene: 10 Tipps
  • Feldsalat mit gebackenem Kürbis© dpa
    Die besten Kürbisrezepte
  • Corona-Impfzentrum Flughafen Tempelhof (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum Tempelhof
  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps