Sommerbräune mit Rouge und Selbstbräuner verlängern

Sommerbräune mit Rouge und Selbstbräuner verlängern

Wer seinen frischen sommerlichen Teint möglichst lange erhalten will, kann mit dem richtigen Make-up nachhelfen.

Sommerbräune verlängern

© dpa

Sommerbräune ohne Sonne: Rouge und Selbstbräuner zaubern einen sommerlichen Teint.

Wer ohne Sonne seinen sommerlichen Teint behalten will, kann mit Rouge und Selbstbräuner nachhelfen. Dies sagt Peter Schmidinger, Make-up-Experte des VKE-Kosmetikverbandes in Berlin. «Für einen streifenfreien Look empfiehlt sich, zuvor ein Ganzkörper-Peeling anzuwenden.»

Sonnenbräune aus der Puderdose: Bronze-Make-up und Rouge

Die Alternative ist ein abwaschbares Bronze-Make-up. «Dazu einfach einen frischen Rougeton verwenden, am besten eignen sich Apricot- oder Rosétöne», erläutert Schmidinger. «Mit dem Pinsel am Ohrknorpel ansetzen und dann den Rouge Richtung Nasenspitze bis zur Mitte der Pupille auftragen.» Auch der Haaransatz wird überpinselt. Danach folgen seidig-schimmernder Lidschatten für die Augen und ein glossiger Nude-Ton auf die Lippen - «und fertig ist der ideale Spätsommer-Look», sagt der Make-up-Experte.

Fotostrecken:

Schmink-Tipps für Schniefnasen

  • Erste Hilfe bei roter Nase & Co© Valua Vitaly - Fotolia.com
    Erste Hilfe bei roter Nase & Co
  • Mit Kajal rote Augen verstecken© Solovieva Ekaterina - Fotolia.com
    Mit Kajal rote Augen verstecken
  • Mascara läßt die Augen strahlen© dpa
    Mascara läßt die Augen strahlen

Make-up für Frauen mit Brille

  • Passendes Augen-Make-up© dpa
    Passendes Augen-Make-up
  • Fresh it up© Silhouette International Schmied AG
    Fresh it up
  • Strahlende Frische leicht gemacht© Silhouette International Schmied AG
    Strahlende Frische leicht gemacht

Selbstbräuner - Was Sie wissen sollten

  •   © Dove/Edelman
  • Wie Selbstbräuner wirken© Procter&Gamble
    Wie Selbstbräuner wirken
  • Die Risiken© photocase
    Die Risiken

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 10. September 2013 14:13 Uhr