Frisuren & Kosmetik: Die Trends 2013

Frisuren & Kosmetik: Die Trends 2013

Ob kurz oder lang, glatt oder gewellt: Vom Pixie-Cut bis zur Lockenfrisur der 1960er Jahre ist alles erlaubt, was gefällt. Beim Make-up dominieren sanfte Töne in nude und pastell. Die Trend für Haare und Kosmetik im Frühjahr und Sommer 2013.

  • Frisuren und Kosmetik im Frühling/Sommer 2013© dpa
    Bei Lancômes Make-up-Trend sind Lidschatten und Lippenstift rosefarben, die Augen ziert türkiser Kajal.
  • Frecher Pixie-Schnitt© dpa
    Kurz und frech: Der Pixie-Schnitt hat meist einen Seitenscheitel.
  • Der Pixie-Cut ist im Trend© dpa
    Der Pixie-Cut ist im Trend: Vorbild für die Kurzhaarfrisur ist das 60-Jahre-Model Twiggy.
  • Der Bob ist in© dpa
    Da sitzt jedes Haar: Akkurat geschnittene Bobs im Stil der 1920er-Jahre sind im Frühling und Sommer ein großes Thema.
  • Der Undercut ist angesagt© dpa
    Ein angesagter Kurzhaarschnitt hat längeres Deckhaar über kurzen Stoppeln: Der Undercut.
  • Flechtfrisuren bleiben beliebt© dpa
    Flechtfrisuren bleiben weiterhin beliebt. Eine Variante ist der Fischgrätenzopf, bei dem sehr dünne Strähnchen miteinander verflochten werden.
  • Geflochtene Frisuren bleiben im Trend© dpa
    Geflochtene Frisuren sind auch in diesem Sommer weiterhin im Trend - etwa die Gretchenfrisur mit einem geflochtenen Kranz um den Kopf.
  • Wasserwellen sind wieder in Mode© dpa
    Ausflug in die 20er Jahre: Für eine elegante Abendfrisur sind wieder Wasserwellen in Mode.
  • Farbspiele im Haar sind in© dpa
    Farbspiele liegen im Trend: Es werden etwa hellere Nuancen in die Spitzen gemalt.
  • Der Undercut bleibt die Modefrisur für den Mann© dpa
    Der Undercut bleibt die Modefrisur für den Mann: Die Seiten sind kurz geschnitten, das Deckhaar bleibt lang.
  • Violette Lider und rosa Lippen von Guerlain© dpa
    Guerlain legt Farbe auf die Augenlider - und zwar Violett. Die Lippen sind dazu Rosa geschminkt, die Wimpern tiefschwarz.
  • Lila Augen-Make-up von Bobbi Brown© dpa
    Einen Lilaton legt Bobbi Brown auf, auf die Lippen kommt schimmerndes Rosa.
  • Frühlingslook von Estée Lauder© dpa
    Kontraste vereint der Frühlingslook von Estée Lauder.
  • Clarins schminkt die Lider irisfarben© dpa
    Clarins schminkt die Lider irisfarben, auf die Lippen kommt ein Aubergineton.
  • Intensive Lippenstiftfarbe von Chanel© dpa
    Konzentration auf die Lippen: Damit diese besonders gut zur Geltung kommen, sind Teint und Augen bei Chanel unauffällig geschminkt. Die intensive Lippenstiftfarbe tut ihr übriges.
  • Tom Ford Beauty setzte auf Silber und Antrazith© dpa
    Die Frau schminkt ihre Augen Designer Tom Ford zufolge in Silber und Antrazith, die Lippen dezentem Nudeton.
  • Nailart ist Kunst am Finger© dpa
    Nailart ist Kunst am Finger - die Nägel werden hierbei mit kreativen Mustern aufwendig verziert.
  • Fingernägel im French Nail-Sti sind in© dpa
    Wie natürlich wirken Fingernägel im French Nail-Stil. Der Klassiker der Nailart ist weiterhin in Mode.
  • Schwarze Nägel mit einem weißen Eyecatcher© dpa
    Alle Fingernägel schwarz, nur einer ist weiß - das ist einer der Kosmetiktrends.
  • Künstliche Nägel begünstigen Infektionen© dpa
    Gepflegte Fingernägel sind ein Schmuck für die Hand. Künstliche Nägel können auf Dauer jedoch Infektionen begünstigen.

Mehr zum Thema

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Mücke© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps
  • Panna Cotta Tarte© dpa
    Die besten Erdbeer-Rezepte
  • Brot© dpa
    10 Mythen rund ums Essen
  • Frau in der Küche© dpa
    Küchenhygiene: 10 Tipps
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Corona-Impfzentrum Flughafen Tempelhof (3)© dpa
    Coronavirus-Impfzentrum Tempelhof