Nagellacktrend Colourblocking: 2012 werden die Fingerspitzen bunt

Nagellacktrend Colourblocking: 2012 werden die Fingerspitzen bunt

Colourblocking ist der Sommer-Trend beim Fingernagel- Styling. Eine Expertin erklärt, welche Farben dafür wie aufgetragen werden.

In diesem Sommer dürfen es Pastelltöne sein

© dpa

Gehört zum guten Ton eines Outfits: die Nagellackfarbe.

Win der Mode und bei Möbeln wird es 2012 auch auf den Fingernägeln: nämlich sehr farbenfroh. Mintgrün, Sorbetrot, Zartrosa, Apricotgelb und Himmelblau passen zu den trendigen Klamotten, erläutert Styleberaterin Ines Meyrose aus Hamburg.

Colourblocking an den Fingernägeln

«Man kann sie eins zu eins tragen, also mintgrüne Nägel zu den mintgrünen Shorts.» Kontrastreicher und interessanter wirke es aber, wenn die Nägel eine andere Farbe haben als die Klamotten. Als «Colourblocking an den Nägeln», beschreibt Meyrose das.

Colourblocking: Farben knallen kontrastreich aufeinander

Grundsätzlich steckt hinter diesem Kombinationsprinzip der Mode, dass mehrere Farben, die nicht unbedingt zueinander passen müssen, in einem Outfit kombiniert werden und zwar durch einfarbige, bestenfalls nicht gemusterte Kleidungsstücke. So kann etwa die Hose und das T-Shirt zwei kontrastreiche Farben haben, und die dritte Farbe hat die Handtasche - oder, wie Meyrose vorschlägt, alternativ die Fingernägel.

Fotostrecken:

Frisuren: Die Trends für den Sommer 2012

  • Frisuren-Trends im Sommer 2012© dpa
    Frisuren-Trends im Sommer 2012
  • Frisuren-Trends im Sommer 2012© dpa
    Frisuren-Trends im Sommer 2012
  • Graphic Art© Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
    Graphic Art

Zöpfe & Schnecken selber flechten

  • Gretchenzopf© dpa
    Gretchenzopf
  • Basis: Einen einfachen Zopf flechten© Intercoiffure/dpa
    Basis: Einen einfachen Zopf flechten
  • Selbst kurze Haare lassen sich flechten© Intercoiffure/dpa
    Selbst kurze Haare lassen sich flechten

Augen Make-up: Sieben Profi-Tipps

  • Herbstliches Make-up von Estée Lauder© dpa
    Herbstliches Make-up von Estée Lauder
  • Augen-Make-up© dpa
    Augen-Make-up
  • 1. Grundierung auftragen© dpa
    1. Grundierung auftragen

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 2. März 2012 14:46 Uhr