Sonnenbrillen: Chic und schützend

Sonnenbrillen: Chic und schützend

Sonnenbrillen sehen nicht nur cool aus, sie schützen auch die Augen vor dem Sonnenlicht. Bei starker Sonneneinstrahlung können UV-A- und UV-B-Strahlung bleibende Schäden zum Beispiel an Netzhaut oder Linse hervorrufen. Optimaler Sonnenschutz, Funktionalität und passendes Design sind deshalb die wichtigsten Kriterien beim Sonnenbrillenkauf.

  • Sonnenbrillen Mode 2010© Silhouette International Schmied AG
    Sicherheit bei Sonnenbrillen meint: Einerseits den besten Schutz für die Augen vor dem Sonnenlicht zu wählen. Andererseits sollte darauf geachtet werden, dass eine Sonnenbrille nicht das Blickfeld einschränkt oder beeinträchtigt – vor allem, wenn die Sonnenbrille beim Autofahren getragen wird. Ideal sind dafür rahmenlose Sonnenbrillen.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© Silhouette International Schmied AG
    Achten Sie auf perfekten Sonnenschutz und fragen Sie beim Kauf nach: 100prozentiger UV-Schutz bis zu einer Wellenlänge von 400nm ist ein absolutes Muss für jede Sonnenbrille! Ein guter Blaulichtfilter ist ebenso unverzichtbar. Sonnenbrillen mit sog. Wrap-Around Design schmiegen sich nah ans Gesicht und schützen so auch vor seitlich auftreffenden Sonnenstrahlen.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Sanfte Formen und warme Farben prägen den Sonnenbrillen-Retro-Look des Sommers 2010: Die Formate werden nun wieder dezenter. Strass und auffällige Schmuck-Gestelle sind out, stattdessen dominiert leichte Eleganz. Zum Beispiel bei diesem Modell "Cypress" von Fossil, dessen Ornamente mit Lasertechnik entstanden sind.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Aufsehen erregend: Knallige Farben für Individualisten. Hersteller wie Chanel bringen mit Jeans-ähnlichen Mustern in knalligen Farben ungewohnte Schattierungen in die Gestelle, und Rodenstock wirbt für die neue Kollektion, ein Modell ist auf diesem Foto zu sehen, mit den Worten «Farbe kommt groß raus».
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Achten Sie beim Kauf auf Qualitätsgläser: Eine Brille mit dem CE-Kennzeichen am Bügel erfüllt die grundlegenden Sicherheitsanforderungen beim UV-Schutz.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Im Trend liegt 2010 auch die klassische Pilotenbrille. Mit innovativ geformten und gefärbten Rahmen sowie neuen Materialien sollen die «Aviator-Modelle» für einen modernen Vielflieger-Look sorgen. Oft sind die Übergänge zur Pilotenbrille fließend und erwecken futuristische Assoziationen, wie dieses Tom Ford -Modell.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Welche Tönung ist die richtige? Die Tönung filtert das sichtbare Licht heraus - je dunkler sie ist, desto weniger blendet es. Sehr helle Gläser nehmen wenig sichtbares Licht auf - sie haben den Tönungsgrad 0. Sehr dunkle Gläser tragen die Ziffer 4. Für hiesige Breiten eignet sich Kategorie 2, im Süden oder im Gebirge die Kategorie 3.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© caesar:muck/ www.photocase.com
    Modisch, aber nicht als ernsthafter Sonnenschutz für die Augen geeignet sind Sonnenbrillen mit gelben, orangenen oder anders bunten Gläsern. Getönte Gläser in den Farben Grün, Braun und Grau ermöglichen größtmögliche Farbtreue und bieten gute Kontrastwahrnehmung.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© Silhouette International Schmied AG
    Überlegen Sie vorher, in welchen Situationen Sie die Sonnenbrille tragen wollen: Am Meer mit starken Reflexionen oder bei häufigen Autofahrten ist eine Brille mit Polarisationsgläsern ratsam.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Als Brillenträger brauchen Sie eine Sonnenbrille mit den entsprechenden Dioptrienstärken. Ein Optiker berät Sie, welche Modelle dafür geeignet sind.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© Silhouette International Schmied AG
    Wer erinnert sich nicht an unangenehme Druckstellen nach einem Tag mit einer schlecht sitzenden Sonnenbrille? Daher sollten Sie auf Leichtigkeit – die z.B. durch Titan gewährleistet ist - bei einer neuen Sonnenbrille achten.
  • Sonnenbrillen Mode 2010© dpa
    Die Sonnenbrille ist ein wichtiges Accessoire - und das das ganze Jahr über. Nehmen Sie sich deshalb genug Zeit, das passende Modell zu finden. Ein Fachmann hilft, die typgerechte Sonnenbrille auszuwählen und anzupassen. (Textquelle: dpa, Silhouette International)

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • 1. Die richtige Kleidung wählen© dpa
    Mücken abwehren: 10 Tipps
  • Spare Ribs© dpa
    Gesund Grillen: Tipps und Tricks
  • Ambrosia erkennen und beseitigen© dpa
    Ambrosia erkennen und beseitigen
  • Dim Sum© dpa
    Internationale Küche
  • Frühjahrsmüdigkeit ist normal© dpa
    7 Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit
  • Rapsfeld© aboutpixel
    10 Tipps bei Heuschnupfen