Deutsches Herzzentrum Berlin :: Krankenhaus und Klinik

Anzeige

Deutsches Herzzentrum Berlin

Bild 1
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB
  • Deutsches Herzzentrum Berlin
    © DHZB

Überregionale Spezialklinik für Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) ist eine überregionale Spezialklinik für Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit seiner Gründung als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts im Jahr 1986 wurden am DHZB über 210.000 Patienten behandelt und weit über 100.000 Herzoperationen durchgeführt.

Zu den Schwerpunkten gehören die minimalinvasive chirurgische Behandlung von Herzklappen-Erkrankungen, Herz- und/oder Lungentransplantationen sowie kardiovaskuläre Bildgebungsverfahren. Das DHZB betreibt zudem eines der weltweit größten Programme für mechanische Kreislaufunterstützungssysteme („Kunstherzen“).

Unsere Kliniken für Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie und für die Chirurgie der Angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie bilden eines der europaweit führenden Zentren für Kinderherzmedizin.

Das DHZB und seine Tochtergesellschaften beschäftigen über 1.300 Mitarbeiter, darunter rund 190 Ärzte und rund 500 Pflegekräfte. Das DHZB hat rund 200 Betten.

Öffnungs- und Sprechzeiten

  • durchgehend geöffnet

Herzchirurgie, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Herztransplantation, Herzzentrum, Kardiologie, Kinderherzchirurgie, Kinderkardiologie, Kreislaufunterstützungssystem, Lungentransplantation