Versicherungssumme bei Wertsteigerung des Hauses anpassen

Versicherungssumme bei Wertsteigerung des Hauses anpassen

Wer sein Haus saniert, steigert den Wert der Immobilie. Dies sollte sich auch auf die Deckungssumme der Versicherung auswirken.

Wintergarten eintragen lassen

© dpa

Wintergarten eintragen lassen

Hausbesitzer sollten die Versicherungssummen für ihr Gebäude und den Hausrat anheben lassen, wenn sich deren Wert gesteigert hat. Das rät Andrea Heyer, Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale Sachsen. Sonst entgeht Versicherten womöglich ein Teil der Schadenssumme. Betroffen von dieser Unterversicherung seien derzeit einige Flutopfer des Frühsommers. Der Wert steigert sich etwa, wenn das Haus saniert, aus- oder umgebaut wird sowie einen Anbau bekommt.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Unterversicherung schon bei Vertragsabschluss ausschließen

Verbraucher können vorsorgen, indem sie bei Vertragsabschluss den Einwand der Unterversicherung ausschließen. Dann zahlt zum Beispiel die Hausratversicherung pro Quadratmeter Wohnfläche pauschal mindestens 650 Euro.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 2. August 2013 11:11 Uhr