Verspätungen bei der Bahn: Welche Rechte haben Fahrgäste?

Verspätungen bei der Bahn: Welche Rechte haben Fahrgäste?

Umleitungen und Zugausfälle gehören zum Alltag von Bahnreisenden. Ist die Bahn an der Verspätung schuld, kann der Kunde auf Entschädigung hoffen.

Probleme bei der Bahn

© dpa

Verspätungen kommen schon mal vor.

Hat ein Zug Verspätung oder fällt ganz aus, ist das für den Bahnreisenden immer ärgerlich. Kunden sollten daher ihre Rechte gegenüber der Bahn gut kennen. Antworten auf die wichtigen Fragen dazu:

Wieviel Verspätung darf ein Zug haben?

Grundsätzlich haben Bahnreisende ab einer Verspätung von einer Stunde Anspruch auf Entschädigung.

Wieviel Geld gibt es bei einer Verspätung des Zuges zurück?

Sie erhalten dann ein Viertel des gezahlten Fahrpreises für die einfache Fahrt zurück. Ab zwei Stunden ist es sogar die Hälfte.

Erhält der Kunde auch schon vor Fahrtantritt Geld zurück?

Ist bereits bei Fahrtantritt klar, dass der Zug mit einer Verspätung von mehr als einer Stunde am Zielbahnhof eintreffen wird, dürfen Bahnkunden von der Reise zurücktreten und bekommen den vollen Fahrpreis zurück.

Gibt es Ausnahmen bei der Entschädigung für Bahnreisende?

Keine Entschädigung gibt es, wenn die Bahn nicht an der Verspätung schuld ist- etwa bei Unwettern, Streiks oder Anschlägen auf Gleise.

Welche Möglichkeiten der Entschädigung gibt es noch?

Wer am späten Abend wegen Zugausfällen oder Verspätungen an einem Bahnhof strandet, kann unter Umständen Übernachtungskosten oder bis zu 80 Euro für die Weiterfahrt mit dem Taxi einfordern.

Wie bekommt der Bahnreisende sein Geld zurück?

Hilfreich ist es, wenn sich der Kunde die Verspätung vom Zugbegleiter oder am Service-Point im Bahnhof bestätigen lässt. Dort gibt es auch das dazu nötige Formular. Zusammen mit der Original-Fahrkarte kann es innerhalb eines Jahres im Reisezentrum oder beim Servicecenter Fahrgastrechte, 60647 Frankfurt am Main, eingereicht werden.

Infos zu Störungen im Bahnverkehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 10. September 2013 16:34 Uhr