Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen

Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen

Das unter Denkmalschutz stehende Schmelzwerk ist der Mittelpunkt der Sarotti-Höfe in Kreuzberg.
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
  • Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen© Gastronativ GmbH
In den sieben Kreuzberger Höfen wurde von 1883 bis 1921 die cremige Sarotti-Schokolade produziert. Heute sind die Sarotti-Höfe mit ihren Cafés und zahlreichen Unternehmen ein beliebtes Ausflugsziel in Berlin. Das Schmelzwerk ist immer noch das Herzstück des Geländes.

Events im Herzen der Kreuzberger Szene abhalten

Das Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen hat sich schnell zu einer beliebten Eventlocation entwickelt. Die integrierte Bar ist einer der Szene-Treffpunkte Berlins. Die Location punktet bei ihren Gästen mit einer besonderen Atmosphäre. Ein alter Ofen und Überbleibsel der historischen Industriearchitektur wurden mit innovativem Design harmonisch kombiniert.

Die Location ist durch ihre zentrale Lage optimal für die Gäste erreichbar. Sie liegt mitten im Bergmannkiez und die Stadtautobahn ist schnell erreichbar. Übernachtungsgäste finden im nahe liegenden Hotel Sarotti-Höfe komfortable Hotelzimmer.

Der Festsaal im Schmelzwerk: Zwischen Geschichte und Moderne

Mit einem großen Kristalllüster, der alten Backsteinlasur und historischen Details versetzt der Festsaal Gäste in eine längst vergangene Zeit zurück. Ein weiteres Highlight sind die von dem renommierten Künstler Stefan Szczesny gestalteten Fotoübermalungen. Durch sie verbinden sich Kunst, Architektur, Geschichte und Moderne zu einer spannenden Einheit.

Die Terrasse im Hinterhof des Schmelzwerks

Die begrünte Terrasse im Hinterhof ist eine Oase der Ruhe mitten im Trubel der Großstadt. Hier sind stimmungsvolle Open-Air-Veranstaltungen aller Art bis zum Morgengrauen möglich, da sich rings um den Innenhof keine Wohnungen befinden.

Incentives und Teamevents im Schmelzwerk

Bei Kochkursen mit dem renommierten Caterers Markus Herbicht lernen Gruppen nicht nur, wie man Lebensmittel zu verlockenden Menüs verarbeitet. Im Fokus stehen vor allem Teambuilding, Freude am Kochen und gemeinsames Genießen.

Kurzübersicht

  • Zweck: Event, Eventmodule & Incentiveprogramme, Film / Foto, Hochzeit, Meeting, Präsentation, Privatanlass, Silvesterfeier, Tagung & Kongress, Weihnachtsfeier
  • Eignung: Bars / Lounges, Biergärten / Terrassen, Design Locations, Historische Locations , Kochschulen , Open Air Locations , Special Locations, Veranstaltungsräume
  • Personen (größter Raum): 200
  • Region: Friedrichshain-Kreuzberg

Raumkapazitäten

Bezeichnung Länge (m) Breite (m) Höhe (m) Fläche (m²) Reihen Parlam. U-Form Bankett Gala Empfang
Bar125,64,26500028050
Festsaal1311,984,215518010040160110199
Tagungsraum1093,60805030000

Ausstattung

  • Aufzug
  • Beamer
  • Bühne
  • DJAnlage
  • Internet
  • Klimatisiert
  • Kraftstrom
  • Lastenaufzug
  • Leinwand
  • Lichtanlage
  • Tonanlage
  • WLAN

Besonderere Merkmale

  • Parkplätze
  • Tageslicht
  • Tanzfläche
  • Zufahrt für LKW

Distanz

  • Bahnhof: 0km
  • Flughafen: 6km