Soho House Berlin

Soho House Berlin

Nicht weit vom Alexanderplatz im szenigen Kollwitzkiez befindet sich das Soho House Berlin, das unter Denkmalschutz steht.
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Chris Tubbs Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
  • Soho House Berlin© Soho House UK Limited
Ende der 20er Jahre begann ein reges Treiben, als das Gebäude als siebenstöckiges Kaufhaus der Firma Jonass & Co. eröffnet wurde. Ab 1933 nutzte die Reichsjugendführung die Etagen als Hauptsitz. Als der zweite Weltkrieg endete, und die Alliierten 1945 den Ost-Berlin Sektor an die Sowjetunion zur Kontrolle überließen, wurde das große Haus zum Sitz der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Dadurch hatten Parteigrößen wie Wilhelm Pieck und Walter Ulbricht Einzug. Als das Zentralkomitee Ende der 50er in einen anderen Stadtteil wechselte, wurde das heutige Soho House Berlin zum Institut für Marxismus-Leninismus und diente unter anderem als Parteiarchiv. Als die Mauer 1989 endlich fiel, bekamen die Nachkommen der einstigen Kaufhausbesitzer das Haus zurück. Lange stand es leer, doch 2010 eröffnete das Soho House Berlin und steht seitdem für die unbändige Kreativität der Stadt Berlin. Heute versteht sich die Location als Private Member Club und beherbergt unter seinem Dach 65 Hotelzimmer, 20 Full-Service-Apartments, vier Lofts, Restaurants, Bars, Spa- und Fitnessbereiche und nicht zuletzt mehrere Veranstaltungsräume, die im Folgenden näher beleuchtet werden. Die Eventräume sind natürlich auch für Nicht-Mitglieder zugängig.

Im Politbüro mit bis zu 150 Menschen tagen und feiern

Das ehemalige Büro des DDR Staatpräsidenten wird heute unter dem Namen Politbüro für Veranstaltungen aller Art vermietet. Die frühere Anmutung des Raumes wurde belassen und mit passenden Polstermöbeln in petrolfarbenem Samt und allerlei historisch anmutendem Equipment stilvoll ausgestattet. Die gewählten Farben harmonieren mit dem Echtholzparkett. Die Highlights des Raumes bilden die runde Bar und der Terrassenzugang. Man ist geneigt, sich die Menschen auf der Terrasse mit Hut und Zigarre vorzustellen. Im Politbüro lassen sich Events aller Art mit 60 sitzenden oder 150 stehenden Gästen durchführen, wobei die Bestuhlungsarten vielseitig sind. Das angrenzende Foyer ist 32 Quadratmeter groß. Das Politbüro hält technische Extras wie eine Beschallungsanlage und einen LCD-Projektor für Sie parat.

Torstraße I und II: Flexibler Raum für Veranstaltungen aller Art

I und II lässt erahnen, dass es sich bei Raum Torstraße um eine variable Raumtrennung handelt. Eine mobile Trennwand ermöglicht die Unterteilung in zwei Räume. Im gesamten Zimmer liegt die Kapazität bei 400 stehenden und 180 an großen Tafeln sitzenden Personen auf imposanten 282 Quadratmetern Fläche. Torstraße I und II kann mit einer Bar beeindrucken, die wie der Rest des Raumes den Charme früherer Zeiten hat. Der Farbcode und Einrichtungsstil gleicht dem Politbüro. Möchten Gäste frische Luft schnappen, wartet die Terrasse (38 Quadratmeter, ca. 60 stehende Personen) mit Blick auf den Fernsehturm. Die Torstraße I (143 Quadratmeter inklusive Bar, 200 Personen stehend / 80 sitzend) wird gerne für Konferenzen und Tagungen genutzt, während Torstraße II (139 Quadratmeter, gleiche Personengrößen) sich aufgrund der runden Fassade besonders stimmig für festliche Events wie Hochzeiten eindecken lässt. Aber wie immer gibt es viele Möglichkeiten, jeden Anlass perfekt umzusetzen. Moderne Ausstattung in Form von WLAN, einer Leinwand mit LCD-Projektor und einer Akustikanlage steht zur Verfügung.

Intime Event im Club Room abhalten

Klein und intim – und daher bestens geeignet für Tagungsgruppen oder elegante Dinner von und für 16 Personen. In den 39 Quadratmeter erzeugen abermals die hölzernen Wandverkleidungen und samtigen Sitzpolster (diesmal in Weinrot) ein faszinierendes, historisch angehauchtes Raumklima. Eine lange Holztafel ist das Zentrum des Raumes, welcher zusätzlich mit einer eigenen Bar ausgestattet ist. Im selben Farbton wie die Sitzmöbel ist der Club Room mit Teppich ausgelegt, was sehr edel anmutet. Auch hier besteht die Möglichkeit, Themen mithilfe von einem LCD-Monitor und einer Beschallungsanlage zu visualisieren. WLAN ist selbstverständlich vorhanden.

Red Room: Gemütlichkeit pur

Rot ist tatsächlich die bestimmende Farbe in diesem Raum. Vom roten Teppich über urgemütliche Sessel in samtigem Rot bis hin zu mit rotem Leder überzogenen Barhockern – aufgrund der warmen Farbe empfindet jeder Gast sofort ein Wohlgefühl. Einen Teil des Zimmers bildet eine Bibliothek, die im alten Britischen Stil gehalten ist und über eine Auswahl an Kunst- und Designbüchern verfügt. Einen anderen Teil bildet die voll ausgestattete Bar. Gegenüber dieser befindet sich eine große Leinwand, auf der Präsentationen einen wirkungsvollen Rahmen bekommen. Der Red Room eignet sich am besten für Partys und / oder Filmvorführungen. Final noch ein paar Fakten: 100 Quadratmeter, Kapazität für 120 stehende und 40 sitzende Personen, DJ-Equipment, Leinwand mit Projektor, Beschallungsanlage und WLAN.

Screening Room: Elegantes Kino für filmische Events

Rot ist auch hier der vorherrschende Farbton. Wie ein altes, sehr elegantes Kino kommt der Screening Room daher und fungiert auch als eben dieses. Denn hier werden Filme sämtlichen Formats gezeigt. Und zwar mit bester Technik und den gemütlichsten Sesseln, die man sich nur vorstellen kann. Samtbezogen, große Kissen darauf, Beinfreiheit…herrlich. Die Vorführung startet für 30 Personen im exklusiven 60 Quadratmeter Cinema. Gerne werden Sie währenddessen verpflegt. Die Anbindung an den benachbarten Red Room ist eine gern gewählte Methode, das jeweilige Event nach dem Film fortzusetzen. Übrigens ist auch ein Sky-Anschluss vorhanden.

Cowshed Spa

Zu guter Letzt ein bisschen Entspannung. "Pretty Parties" und besondere Teamevents lassen sich im hauseigenen Spa in fünf verschiedenen Räumen realisieren. Bei feinen Leckereien und Champagner lässt sich eine tolle Zeit mit den besten Freunden oder Kollegen verbringen. Maniküre und Pediküre, Gesichtsbehandlungen wie zum Beispiel Masken oder Entspannungsmassagen verwandeln Teilnehmer in (fast) neue Menschen. Frau und Mann sind herzlich willkommen sich genüsslich fallenzulassen.

Kurzübersicht

  • Zweck: Event, Film / Foto, Hochzeit, Präsentation, Privatanlass, Weihnachtsfeier
  • Eignung: Design Locations, Historische Locations , Kinos / Theater / Varietes , Special Locations, Veranstaltungsräume
  • Personen (größter Raum): 400
  • Region: Pankow, Alexanderplatz, Hackescher Markt, Prenzlauer Berg

Raumkapazitäten

Bezeichnung Länge (m) Breite (m) Höhe (m) Fläche (m²) Reihen Parlam. U-Form Bankett Gala Empfang
Politbüro00012660006060150
Club Room0003900016160
Red Room000100400000120
Screening Room000603000000
Torstrasse 100014380008080200
Torstrasse 200013980008080200
Torstrasse 1&200028212000180180400

Ausstattung

  • Aufzug
  • Beamer
  • DJAnlage
  • Flipchart
  • Internet
  • Klimatisiert
  • Lastenaufzug
  • Leinwand
  • Tonanlage
  • WLAN

Besonderere Merkmale

  • Holzparkett
  • Tageslicht

Distanz

  • Bahnhof: 1km
  • Flughafen: 10km