Fridays for Future ruft zu neuem Klimastreik auf

Fridays for Future ruft zu neuem Klimastreik auf

Die Bewegung Fridays For Future will an diesem Freitag (29. November 2019) wieder Zehntausende Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße bringen.

Klimastreik in Berlin (2)

© dpa

Klimastreik in Berlin am 20. September 2019: Demonstranten tragen auf der Straße des 17. Juni Transparente und Plakate. Die Bewegung Fridays for Future hatte zum globalen Klimastreik aufgerufen

Im Rahmen eines weltweiten «Klimastreiks» seien bundesweit Kundgebungen und Demonstrationen in etwa 500 Städten geplant, gab Sprecherin Franziska Wessel am Dienstag, den 26. November 2019 in Berlin bekannt. Die größte Demonstration soll wie schon beim letzten globalen Aktionstag am 20. September in der Hauptstadt stattfinden und vom Brandenburger Tor durch das Regierungsviertel zurück zu dem Wahrzeichen führen. Wessel zufolge hat die Initiative dafür 20.000 Teilnehmer angemeldet. Es könnten aber auch weit mehr werden: Im September hatten die Veranstalter allein in der Hauptstadt am Ende 270.000 gezählt.
Klimastreik in Berlin
© dpa

Fotos: Klimastreik in Berlin

Tausende Demonstranten folgten am 20. September 2019 in Berlin dem Aufruf der «Fridays for Future»-Bewegung zum Klimastreik und gingen für mehr Klimaschutz auf die Straße. mehr

Panorama Berlin
© himbeerline - stock.adobe.com

Energie & Umwelt

Erneuerbare Energien in Berlin, grüne Geldanlagen, Energieratgeber, Strompreisrechner, aktuelle Nachrichten zu Energie & Umwelt und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 26. November 2019