Verein lädt zum Cleanup Day am Landwehrkanal

Verein lädt zum Cleanup Day am Landwehrkanal

Müll sammeln am Landwehrkanal: Unter dem Motto "Gemeinsam für ein sauberes Ufer" sucht der Zero-Waste-Verein für die Aufräumaktion am 21. September Freiwillige.

  • World Cleanup Day in Berlin© dpa
    Teilnehmer am "World Cleanup Day" 2018 sammeln Müll im Plänterwald ein (Archiv)
  • Sonne tanken© picture alliance / dpa
    Das sonnige Wetter genießen Passanten am Landwehrkanal in Berlin-Kreuzberg.
Am 21. September 2019 ist World Cleanup Day. Auch der Zero-Waste-Verein mit Sitz in Berlin beteiligt sich an dem weltweiten Aktionstag und sammelt am genannten Samstag zwischen 12 und 16 Uhr gemeinsam mit Freiwilligen Müll am Ufer des Landwehrkanals. Treffpunkt ist an der Admiralbrücke.

Landwehrkanal: Putzaktion mit Paddelboot

Der Kanal, der durch Kreuzberg und Neukölln fließt, ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt für Touristen und Einheimische. Entsprechend hoch ist das Müllaufkommen am Wasser - und darin. Erst im August dieses Jahres hatte eine Initiative Boote zur Müllsammlung verliehen. Rund 50 Berliner beteiligten sich an der Paddel-Putz-Aktion.

Touristen sammeln Müll im Mauerpark

Ebenfalls im August füllten Touristen im Rahmen einer Stadtführung im Mauerpark die Müllsäcke. Als Belohnung wartete ein Picknick auf die Teilnehmer. Initiiert wurde die ungewöhnliche Tour gemeinsam von den Bezirksämtern Pankow und Mitte mit einem Anbieter von Stadtrundgängen.
müll recycling
© dpa

Müll: Wohin mit den alten Sachen?

Bei einem Umzug wird oft aussortiert. Manches gehört in den Hausmüll, anderes zum Recycling. Infos und Links zum Thema Abfall, Recycling, Müll. mehr

Aktualisierung: 6. September 2019