"Star Trek Bridge Crew" auf März 2017 verschoben

"Star Trek Bridge Crew" auf März 2017 verschoben

Aufgrund von Qualitätsproblemen verschiebt Publisher Ubisoft sein Science-Fiction-Spiel "Star Trek Bridge Crew" ins nächste Jahr. Voraussichtlicher Release-Termin: März 2017.

"Star Trek Bridge Crew"

© dpa

Enterprise-Fans müssen sich noch etwas gedulden: "Star Trek Bridge Crew" soll erst im März 2017 erscheinen.

Ubisoft verschiebt die Simulation "Star Trek Bridge Crew" in den März 2017. Ursprünglich sollte der Multiplayer-Titel für Virtual-Reality-Brillen im Herbst 2016 erscheinen. Als Grund nennt der Publisher Qualitätsprobleme.

Ubisoft: Spätere Veröffentlichung wegen Qualitätsproblemen

Man wolle den Spielern ein besseres Erlebnis ermöglichen und habe sich deswegen für den späteren Veröffentlichungstermin entschieden, heißt es in einem Blogeintrag des Unternehmens.

Gemeinsam unendliche Weiten erkunden

In "Star Trek Bridge Crew" spielen vier Spieler gemeinsam die Brückenmannschaft eines Raumschiffs der Föderation im Star Trek Universum. Dabei übernimmt jeder Spieler eine eigene Rolle - vom Steuermann, über den Bordingenieur, Waffenoffizier bis hin zum Kommandanten.
Download statt DVD
© dpa

Computerspiele

Spielen ausdrücklich erlaubt! Wir informieren regelmäßig rund um das Thema PC-, Konsolen und Mobile-Games: Vom Rollenspiel bis zur Simulation. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 24. Oktober 2016 14:29 Uhr

Weitere Meldungen