Word: Bilder in Top-Qualität exportieren

Word: Bilder in Top-Qualität exportieren

Viele verschicken ihre Fotos nicht per Mail, sondern fügen sie in Word-Dokumente ein. Wer ein Foto weiterverwenden möchte, das in einem Word-Dokument eingebunden ist, bekommt allerdings Schwierigkeiten.

Denn das Übernehmen eines Fotos aus einem Word-Dokument, etwa über die Zwischenablage, ist nicht besonders einfach ­ und oft werden die Fotos auch nicht in optimaler Qualität von Word herausgegeben.
Wer Bilder in höchstmöglicher Qualität, aber in einem Word-Dokument versenden will, sollte die Exportfunktion von Word nutzen. Dazu in Word den «Speichern unter»-Befehl aufrufen, dann im Feld «Dateityp» den Eintrag «Webseite (*.htm, *.html)» einstellen. Nach einem Klick auf «Speichern» gestaltet Word aus dem Dokument eine Webseite. Die eigentlichen HTML-Seiten sind unerheblich, wichtig sind die enthaltenen JPG-Bilddateien. Alle eingebetteten Fotos liegen einmal in geringer Auflösung vor und einmal im Großformat. Wenn mit der Maus auf ein Bild gezeigt (nicht geklickt) wird, erscheint ein kleines Infofenster, das die Größe der Bilddateien angibt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 14. Dezember 2017 14:25 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen