Druckaufträge aus der Warteschlange löschen

Druckaufträge aus der Warteschlange löschen

Druckaufträge lassen sich auf zwei Arten löschen, über die Druckereinstellungen oder, bei größeren Problemen, direkt manuell.

Druckauftrag löschen

© dpa

Druckaufträge lassen sich aus der Warteschlange entfernen. Den aktuellen Auftrag kann man aber nur durch Abziehen des Druckerkabels und Ausschalten des Druckers stoppen.

Druckaufträge in der Warteschlange lassen sich ganz einfach löschen. Soll jedoch der aktuelle Auftrag gestoppt werden, hilft oft nur eine rabiate Methode - sie sorgt dafür, dass der Drucker tatsächlich aufhört zu drucken.

Sinn und Zweck der Druckerwarteschlange

Wenn Windows-Benutzer ein Dokument oder Foto ausdrucken, wird es nicht gleich zum Drucker geschickt, sondern in eine interne Warteschlange (Queue) gestellt. Vorteil: Man kann schon wieder etwas drucken, bevor der Drucker mit seiner Arbeit fertig ist.

Druckauftrag lässt sich am besten manuell löschen

Wird ein bereits in die Wartschlange gestelltes Dokument wieder aus der Druck-Warteschlange von Windows entfernt, stört das den Drucker oft nicht sonderlich - er druckt einfach weiter. Mit einem Trick lässt sich auch der aktuelle Druckauftrag stoppen.

Druckerkabel abziehen und Drucker ausschalten

Dazu als erstes Druckerkabel abziehen. Danach den Drucker ausschalten und 10 Minuten warten. Nachdem der Drucker wieder eingeschaltet wurde, sollte die Drucker-Warteschlange leer sein. Anschließend warten, bis der Drucker sich korrekt initialisiert hat, und dann das Kabel zum PC wieder anstecken.

Druckauftrag über die Druckereinstellungen löschen

Um Dokumente aus der Druck-Warteschlage zu löschen, können auch die Druckereinstellungen über das Startmenü geöffnet werden. Über die Einstellungen kann die Druckerwarteschlange mit den laufenden Druckjobs geöffnet werden. Dazu einfach das betreffende Modell auswählen und den Druckauftrag löschen. Sollen nicht nur einzelne, sondern gleich alle Druckaufträge gelöscht werden, kann über das Drucker-Menü mit „Alle Druckaufträge abbrechen“ auch das gelöst werden.

Druckauftrag unter Windows XP löschen

Start » Drucker und Faxgeräte » Drucker wählen » Druckaufträge abbrechen/löschen

Druckauftrag unter Windows Vista löschen

Start » Systemsteuerung » Hardware und Sound » Drucker » Druckaufträge abbrechen/löschen

Druckauftrag unter Windows 7 löschen

Start » Geräte und Drucker » Drucker wählen » Aktuelle Druckjobs anzeigen » Druckaufträge abbrechen/löschen

Druckauftrag unter Windows 8 und Windows 10 löschen

Start » Einstellungen » Geräte » Drucker wählen » Warteschlange öffnen » Druckaufträge abbrechen

Druckauftrag lässt sich nicht aus der Warteschleife löschen

Es kann vorkommen, dass der Druckauftrag sich dennoch nicht löschen lässt und in der Warteschlange hängen bleibt. Für diesen Fall kann die Druckerhistorie über die Windows-Dienste gelöscht werden.

  • Dazu müssen zunächst die Windows Dienste geöffnet werden. Am schnellsten geht das über die Windows-Taste + R oder über eine Suche nach "Dienste" im Start-Menü.
  • Im Suchfeld dann "services.msc" eingegeben, um die Management Console zu öffnen.
  • Anschließend "Druckerspooler" oder "Druckwarteschlange" in der Liste suchen und über die rechte Maustaste den Dienst "abbrechen".
  • Nach dem Schließen der Windows-Dienste müssen die Aufträge noch aus dem Printers-Ordner gelöscht werden. Der Ordner ist im Windows-Explorer zu finden unter: C:\Windows\System32\Spool\PRINTERS
  • Alle Dateien im Ordner müssen gelöscht werden.
  • Jetzt kann das Druckerkabel vom Rechner abgezogen und der Rechner neu gestartet werden.

Druckauftrag unter Mac OS X 10.5 und höher löschen

» Apfel-Menü öffnen » Systemeinstellungen » Drucken & Fax/Scannen » Drucker wählen » Warteschlange öffnen » Druckaufträge löschen
Windows 8
© dpa

Ratgeber Computer

Unser Computerratgeber gibt Tipps rund um den PC. Darüber hinaus informieren wir über hilfreiche Tricks und Kniffe rund um Anwendnungssoftware. mehr

Quelle: dpa / Berlin.de

| Aktualisierung: Mittwoch, 11. Juli 2018 16:57 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen