Themen » Computer & Handy » Computer » Ratgeber

PowerPoint kostenlos verwenden

PowerPoint ist Teil des Microsoft Office Pakets und damit kostenpflichtig. Was viele nicht wissen: Mit Microsoft Office Online lassen sich viele der kostenpflichtigen Programme gratis nutzen.
PowerPoint
Mit der kostenlosen PowerPoint Web App lassen sich viele Funktionen der Desktop-Software gratis verwenden. © Microsoft

Allen, die PowerPoint kostenlos nutzen wollen, stellt Microsoft die Alternative Microsoft Office Online zur Verfügung. Hier finden sich viele der bekannten Vollpreisprodukte wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint in einer abgespeckten Version wieder. Aber auch wenn nicht alle Inhalte der Vollpreisprodukte (aktuelle Version: Office 2016 bzw. Office 365) enthalten sind, lassen sich mit der kostenlosen PowerPoint Web App dennoch professionelle Präsentationen erstellen.

PowerPoint
Die Oberfläche der kostenlosen PowerPoint Web App ähnelt der Desktop-Version.

So funktioniert die kostenlose PowerPoint Web App

Wer gratis Zugriff auf PowerPoint haben möchte, braucht nicht viel. Alles was benötigt wird, ist eine Microsoft E-Mail-Adresse. Wer sich hiermit bei Microsoft Office Online anmeldet, kann alle Features des Online-Tools kostenfrei nutzen. Erstellte Präsentationen werden online in der Cloud "OneDrive" gespeichert. Zusätzlich bietet PowerPoint Online die Möglichkeit, Dokumente herunterzuladen und den Download auf dem eigenen Rechner als PPTX- oder PDF-Datei lokal zu speichern. Besonderer Vorteil der kostenlosen PowerPoint-Version: Eine Präsentation kann problemlos anderen Nutzern zur Bearbeitung freigegeben werden.

Das steckt in der kostenlosen PowerPoint-Version

Wie eingangs erwähnt, bietet die Gratis-Version von PowerPoint nicht alle Funktionalitäten des kostenpflichtigen Windows- bzw- Mac-Programms. Dennoch lassen sich mit der Software ansehnliche Präsentationen erstellen. Zu den wichtigsten enthaltenen Funktionen gehören u.a.:

  • Alle wichtigen Textformatierungen (Schriftart, Schriftgröße, Farbe etc.)
  • Nummerierungen und Bullet-Points
  • Textausrichtung
  • Verschiedene Design-Vorlagen
  • Übergänge zwischen den Folien
  • Nutzung von Smart Arts
  • Einfügen von Bildern und Grafiken

PowerPoint
Präsentations-Vorlagen aus der PowerPoint Desktop-Software.

Was fehlt in der gratis PowerPoint Web App

PowerPoint Online ist keine 1:1 Umsetzung der bekannten Desktop-Anwendung für Windows-PC und Mac. Wer den gleichen Funktionsumfang wie bei der kostenpflichtigen Software erwartet, wird höchstwahrscheinlich enttäuscht sein. Vor allem Komfortfunktionen wurden seitens Microsoft eingespart. So ist es in der kostenfreien Version beispielsweise nicht möglich, eine durch ein Passwort geschützte Datei zu öffnen oder Video- und Audiodateien zu hinterlegen. Auch Kopf- und Fußzeilen können in der Web App nicht eingefügt werden – wenngleich diese Elemente aber korrekt angezeigt werden.

Präsentationen jederzeit bearbeiten

Einer der größten Vorteile der PowerPoint Web App ist – neben der kostenfreien Nutzung – die Bearbeitung gespeicherter Inhalte auf unterschiedlichen Devices. Alles was dafür benötigt wird, ist eine funktionierende Internetverbindung. Mittels Apps für iOS- und Android-Geräte, die kostenlos zum Download bereitstehen, können online gespeicherte Präsentationen auf mobilen Endgeräten angepasst werden. Auch die Möglichkeit, Daten in Apples iCloud bzw. der Dropbox zu speichern, steht auf iPad, iPhone und Co. zur Verfügung.

Was kostet PowerPoint in der Desktop Version für Windows

Die kostenpflichtige Desktop-Version von PowerPoint ist sowohl Bestandteil von Microsoft Office 365 als auch Office 2016. Während der Hersteller aus Redmond mit Ersterem auf ein Abonnement-System setzt, ist Letzteres als Einmalkauf erhältlich. Dabei variieren die Preise teils erheblich, je nachdem, für welche Version man sich entscheidet. Nach dem Kauf kann die Software per Download heruntergeladen werden.

Kostenlose Alternativen zu Microsoft Office

Allen, die eine kostenfreie Desktop-Version von PowerPoint bevorzugen, steht eine ganze Reihe an Alternativen zur Verfügung. Das bekannteste frei erhältliche Programm ist OpenOffice. Hier finden sich die wichtigsten, aus Microsoft Office bekannten Tools wie Excel oder Word wieder. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit an die geänderte Benutzeroberfläche können mit der PowerPoint-Alternative ebenfalls ansehnliche Präsentationen gebaut werden.

Computer

Computer

Alles zum Thema Computer. News und Ratgeber rund um Hard- und Software sowie aktuelle PC-Trends. mehr »
Copyright: Berlin Online
Aktualisierung: Mittwoch, 1. März 2017 13:57 Uhr

max 12°C
min 9°C
Bedeckt mit leichtem Regen Weitere Aussichten »

DSL-Rechner

Mobil surfen
DSL-Anbieter unabhängig vergleichen. Finden Sie den Anbieter der zu Ihnen passt! mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Multimedia & Elektronik... mehr »

Freie WLAN Hotspots in Berlin

Café Hotspot
Institutionen und Services, die kostenlose WLAN-Zugänge in Berlin anbieten. mehr »

IT- und Technikmessen

IFA 2016
Die wichtigsten IT-Messen, Technikmessen und Industriemessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »

Anwälte für Urheberrecht

Urteil zu Urheberrecht
Im Fokus der Anwälte für Urheberrecht in Berlin steht der Schutz geistigen Eigentums in Form von Texten, Fotos, Musik, Filmen und sogar Computerprogrammen. mehr »

Silvester in Berlin

Silvester am Brandenburger Tor
Die Party des Jahres! Die größte Feier findet am Brandenburger Tor statt, aber die Clubs in Berlin lassen sich immer etwas besonderes einfallen. mehr »

Weihnachtsmärkte in Berlin

Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt
Oh du fröhliche Weihnachtszeit in der Hauptstadt. Hier finden Sie die schönsten Weihnachtsmärkte 2017 in Berlin. mehr »
(Bilder: dpa; Dash - Fotolia.com; picture-alliance/ dpa/dpaweb; www.enrico-verworner.de)